Camping in den Französischen Alpen

Camping in den Französischen Alpen

Der Mont Blanc ist 4810 Meter hoch - einen höheren Berg in den Alpen werden Sie nicht finden!

In den Französischen Alpen sind Sie von Riesen umgeben, die auch im Sommer noch schneebedeckte Gipfel tragen. Schon beim Aufwachen auf dem Campingplatz begrüsst Sie ein überwältigendes Bergpanorama. So starten Sie gerne in den Tag!

Hoch, höher, Mont Blanc

Der Weg Richtung Lyon führt Sie direkt ins Herz der Französischen Alpen, zu den höchsten Gipfeln Frankreichs. Mit 4810 Metern überragt der Mont Blanc alle anderen Bergriesen rundum. Zu seinen Füssen liegt die Stadt Chamonix mit einem herrlichen Blick auf den Berg. Ein ausgezeichnetes Gebiet zum Wandern. Besonders das Betreten eines Gletschers wird Ihnen ein Gänsehautgefühl bescheren. Ein wunderbarer Ort für erholsame Familienferien.

Bergseeblaues Vergnügen

In den Tälern finden Sie klare Bergseen, wie den von Annecy. An heissen Sommertagen ein schöner Ort zum Abkühlen. Wer möchte, nutzt die Fluten für eine Runde Wassersport. Die Altstadt von Annecy dagegen bezaubert mit schmalen Gassen und bunten Häusern. Die natürliche, landschaftliche Schönheit der Berge machen das Camping hier zu einem echten Erlebnis für die Familie!

Ihr Klick zum Ferienglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 27 Grad

Kultur

Mittelalterliche Dörfer mit Befestigungsanlagen, Stadtmauern und Schlössern

Natur

Gletscherwelt und Bergseen

Kulinarisches

Tartiflette mit Speck, Kartoffeln, Reblochon (Käse) und Sahne 

Souvenir

Traditionelle Alpenglocken, Reblochon-Käse und, lokale Weine und Biere

AKTIV UNTERWEGS

Ideale Bedingungen zum Wandern

Gerade der südliche Teil der Französischen Alpen ist ideal zum Wandern. Denn hier befinden Sie sich nah am Mittelmeer und doch im Hochgebirge. Die klimatischen Bedingungen ermöglichen eine von April bis Oktober dauernde Wandersaison mit ausgezeichneten Bergwanderwegen in drei- bis viertausend Metern Höhe.

VERANSTALTUNGEN

Tour de France zu entdecken

Die „Tour de France“ ist die bekannteste Sportveranstaltung in den Französischen Alpen. Mit grosser Spannung wird das Peloton mit den vorbeirasenden Radrennfahrern erwartet. Abseits der Strecke finden allerlei weitere Events statt.

SEHENSWERT

Wunderbares Yvoire

Der am Genfer See gelegene Ort Yvoire gehört zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Grund sind der zauberhafte mittelalterliche Ortskern, das Stadttor, die sehenswerte St. Pankratius Kirche und der prachtvolle Blumenschmuck. Das örtliche Schloss besitzt einen wunderbaren Garten.

ESSEN und TRINKEN

Für Käseliebhaber

Zu den kulinarischen Spezialitäten der Französischen Alpen gehört vor allem Käse, der hier in den unterschiedlichen Sorten produziert wird. Probieren Sie in den Campingferien den „De Banon“, „Reblochon de Savoie“, „Gruyère“, „Beaufort“ und den „Abondance“, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine regionale und zudem ausgesprochen nahrhafte Köstlichkeit ist das „Tartiflette“ mit Kartoffeln, Speck, Reblochon-Käse und Sahne. Dazu passt ein gutes Glas Wein.

SHOPPING

Abstecher in die Schweiz

„Window-Shopping“ funktioniert hervorragend in der Rue du Rhône in Genève. Wer hingegen in den Familienferien auf der Suche nach Schnäppchen ist, der hält sich besser in der Rue Basses auf. Oder besucht gleich die sizilianisch anmutenden Gassen im Carouge-Viertel. Aber Vorsicht: dort kann das Shoppen echt süchtig machen.