Image Camping Fries

Camping Fries

Suchen
  • Sicher und sorgenfrei buchen
  • Geld-zurück-Garantie (1)
  • Kostenlose Änderung (2)
  • Reiserücktrittsversicherung

Grünes Land und blaues Wasser so weit das Auge reicht!

Friesland (westfriesisch: Fryslân) ist mit seiner Gesamtfläche die größte aber auch die am dünnsten besiedelte Region der Niederlande. Friesland grenzt an das IJsselmeer im Westen, im Norden an die Nordsee und an die Provinzen Groningen im Osten und Overijssel und Flevoland im Süden. Das Ijsselmeer ist der größte Süßwassersee der Niederlande, der durch Eindeichung künstlich entstanden ist. Im Norden befindet sich das einzigartige Wattenmeer und Friesland selbst ist durchzogen von Seen, Flüssen und Kanälen.
Kein Wunder, dass hier alles im Zeichen des Wassers steht. Dementsprechend groß ist das Wassersportangebot: Segeln, Windsurfen, SUP, Kanu, Kitesurfen, Flyboarden, Wakeboarden um nur einige zu nennen. Es gibt aber auch spannende regionale Sportarten in dieser ursprünglichen und eigenwilligen Region: Fierljeppen (Stabweitsprung über Wassergräben), Skûtsjesilen (friesische Segelregatta) und die Elfstedentocht (Eisschnelllauf-Marathon durch die Elfsteden). An schönen Sommertagen können Sie in den vielen friesischen Seen baden und herrliche Bootstouren mit einer gemieteten Schaluppe entlang den Grachten unternehmen. Friesland hat als einzige niederländische Provinz eine offizielle eigene Sprache: Friesisch. Auf den Ortsschildern zum Beispiel finden Sie die Namen der Orte in beiden Sprachen.

Entdecke Leeuwarden!

Die Hauptstadt Leeuwarden (Ljouwert) der Region war 2018 die Kulturhauptstadt Europas. Leeuwarden ist eine tolle Mischung aus historischen Gebäuden, gemütlichen Häusern und vielen Wasserläufen: der alte, krumme Oldehove-Turm, der schiefer ist als der schiefe Turm von Pisa, die typischen Häuschen in der Altstadt mit den kleinen Boutiquen und die schönen Grachten mit den lauschigen Cafés. Wenn Sie mehr über Friesland und dessen Bewohner erfahren möchten, besuchen Sie das Fries Museum. De Blokhuispoort ist ein ehemaliges Gefängnis, in dem sich heute alle möglichen kreativen Unternehmer und schöne Geschäfte befinden. Vom 114 Meter hohen Achmea Gebäude haben Sie eine tolle Aussicht, bei gutem Wetter sogar bis zu den Wattinseln.

In Friesland befinden sich 4 Nationalparks:

Der Nationalpark Schiermonnikoog umfasst den Großteil der Fläche der gleichnamigen Wattenmeer-Insel. Der Nationalpark Drents-Friese Wold, besteht aus Wald-, Heide- und Flugsandgebieten und eignet sich gut zur Vogelbeobachtung. Der Nationalpark Lauwersmeer ist ein großes Waldgebiet mit See und ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel. Der Nationalpark De Alde Feanen bildet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Heidegebieten, Niedermooren, Sumpfwäldern, Torfgebieten und offenen Wasserflächen. Hier finden Sie viele Velo- und Wanderwege unterschiedlichster Art!

Alle Campingplätze ansehen
Filter
Karte
Zurück zur Liste
Suchen
Unsere besten Angebote
1 Reiseziel gefunden
Auf der Karte suchen Karte schließen
Bitte warten

Boomhiemke

Friesland | Hollum
10/10 (1 Bewertung)
Mit Spielplatz, Bowlingbahn & SchwimmbadIn den Dünen am Strand gelegenWunderbare Unterkünfte mit W...
(1) Ist eine Anreise zu Ihrem Urlaubsort zehn Tage vor Anreise nach behördlicher Anordnung nicht möglich,
können wir Ihre Buchung auf Ihren Wunsch hin stornieren. Sie erhalten Ihre Zahlung innerhalb von 14 Tagen
nach der Stornierung (ohne SGR-Beitrag und Versicherung).
(2) Dies gilt nur für Campingplätze mit einem Tohapi- oder Vacanceselect-Logo und nur für Unterkünfte mit dem blauen Zeltsymbol. Andere Campingplätze und Unterkünfte ohne dieses Symbol haben Bedingungen und Kosten, die Sie bei der jeweiligen Buchung finden.
Filter
Keine Filter