Camping Balaton

Plitsch-Platsch Plattensee

Der Balaton, das Ungarische Meer", bietet reichlich Raum für vielfältige Erlebnisse. Mit seiner 200 km langen Uferlinie und 600 km² umfassenden Wasserfläche begeistert der See in den Familienferien Angler, Golfer, Velofahrer, Segler und Surfer, Wellness-Gäste und Wasserskifans.

Viel Spass beim Planschen

Durch die geringe Wassertiefe von durchschnittlich 3,25 Metern, erwärmt sich der Plattensee im Sommer rasch auf rund 30°C. Damit bietet er in den Familienferien die besten Voraussetzungen für herrliche Badetage. Als Abwechslung empfiehlt sich der Besuch eines der zahlreichen, kleinen Dörfer, die sich in idyllischer Lage am Ufer präsentieren. Der südliche Rand des Balaton ist von mehreren Touristenzentren geprägt, da sich hier besonders schöne, breite Strände befinden, die noch dazu recht flach ins Wasser abfallen. Ideal für die Campingferien von Familien mit Kindern.

Wein und Wandern

Mit einer Länge von 77 und einer Breite von bis zu acht Kilometern ist der Balaton der grösste See von Europa. Und da es an seinen Ufern und in der näheren Umgebung viel zu entdecken gibt, hat sich der ungarische See zu einem beliebten Ziel für die Familienferien entwickelt. Nördlich des Plattensees befindet sich der Nationalpark Balaton-Oberland, dessen Sumpfgebiete einen geschützten Lebensraum für Büffel und seltene Vögel darstellen. Darüber hinaus haben sich im Gebiet der Geysirkegel längst erloschener Vulkane fruchtbare Weingärten entwickelt. Gern und viel besucht: der lebhafte Kurort Balatonfüred.

Alle Campingplätze ansehen
3 Reiseziele gefunden
Auf der Karte suchen Karte schließen
Filter
Lage
Sterne
Unterkunft
Filter erweitern
Ausstattung
Aktivitäten
Mehr anzeigen
Dienstleistungen
Mehr anzeigen
Filter
Karte
Zurück zur Liste
Suchen

Unsere anderen Reiseziele