Ferien auf Fünen

Ferien auf Fünen

Märchenhaftes Fünen – Ostseeinsel zwischen Strand und Stadt

Fünen Inspiration und märchenhafte Insel. Hier entstanden zahlreiche Werke des berühmten dänischen Dichters und Schriftstellers Hans Christian Andersen. Besuchen Sie sein Geburtshaus in Odense und geniessen Sie die vielfältige Schönheit der Ostseeinsel bei einer Radtour.

Märchenhafte Garteninsel Fünen

Fünen ist wirklich eine Entdeckung. Nicht umsonst wird die Insel auch Garteninsel" genannt, denn die Landschaft präsentiert sich wie ein wunderschön angelegter Park. Dazu kommen hübsche Fachwerkhäuser, historische Städte, goldene Kornfelder und Fjorde mit traumhaften Stränden. Viel zu schnell fliegt die Zeit in den Campingferien dahin. Denn schliesslich liegt auch Jütland nur einen Katzensprung entfernt und ist durch die Brücke über den Kleinen Belt im Nu erreicht. Und das bedeutet wiederum, dass bei den Familienferien auf Fünen auch ein Ausflug ins Legoland möglich ist.

Unterwegs in Odense

Odense macht Lust auf einen Stadtbummel. Ein wenig shoppen, durch Einkaufsstrassen schlendern, leckeres Eis essen, dänische Hotdogs probieren und Selfies in den ältesten Strassen von Odense aufnehmen. Nicht zu vergessen, ein Besuch der Hans-Christian-Andersen-Museen. Wandern Sie in den Freilichtmuseen Den Fynske Landsby" und Jernalderlandsbyen" durch die Historie. Eine weitere Empfehlung ist der Odense Zoo mit angeschlossenem Ozeaneum.

Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 20 Grad

Kultur

Märchenschloss der Renaissance Wasserburg Egeskov

Natur

Strände, weite Felder, Museen auf Velotouren gibt’s viel zu entdecken

Kulinarisches

Die regionale Spezialität: geräucherter Käse

Souvenir

Eine Spielzeugeisenbahn vom Eisenbahnmuseum

AKTIV UNTERWEGS

Velo- und Wanderrouten

Erkunden Sie die sanft gewellte Hügellandschaft von Dänemarks Garteninsel mit dem Velo oder zu Fuss. Die ganze Insel ist nämlich von herrlichen Velo- und Wanderrouten durchzogen. Ausserdem bietet Fünen in den Campingferien gute Voraussetzungen zum Angeln. Die Ostsee rund um Fünen ist bei Kajakfahrern und Seglern beliebt. Zusätzlicher Tipp für die Familienferien: in den Andersen-Museen können Ihre Kinder die Märchen nachspielen.

ESSEN UND TRINKEN

Geräucherter Käse

Die Spezialität Fünens: geräucherter Käse. Bis heute wird der Käse auf traditionelle Weise über getrocknetem Haferstroh und Brennesseln geräuchert. Mit kräftigem Roggenbrot, Radieschen und Brunnenkresse kombiniert ein absoluter Hochgenuss.

SHOPPING

Shoppingparadies

Wer Odense schon einmal besucht hat, der weiss, die Stadt ist ein Shoppingparadies. Schon allein das Rosengårdcentret" besteht aus mehr als 150 Geschäften. Am Mittwoch- und Samstagvormittag lohnt ein Bummel über den bunten Bauernmarkt.

 

SEHENSWERT

Herrenhäuser und Schlösser

Fünen besitzt mehr als 100 Herrenhäuser und Schlösser. Dabei präsentiert sich das Renaissanceschloss Egeskov als besonderes Juwel. Das Wasserschloss kann besichtigt werden. In den Räumlichkeiten ist auch das Puppenhaus Titanias Palast" zu sehen, das während einer 15-jährigen Bauzeit entstand.

VERANSTALTUNGEN

Festivals

Während der Sommermonate steht das Schloss Egeskov jeden Mittwochabend im Zeichen von Konzerten, Paraden, Kanonenfeuer und funkelndem Abschlussfeuerwerk. Weitere Highlights sind maritime Events, die Sea Challenge Fünen, der H.C. Andersen Marathon, Blumen- und Lebensmittelmärkte und musikalische Festivals.