Ferien im Languedoc-Roussillon

Ferien im Languedoc-Roussillon

Naturparks, Flusslandschaften und mittelalterliche Städte

Im Languedoc-Roussillon versteht man es, das Leben zu geniessen. In traumhaften Naturparks voller Höhlen, Schluchten und Felsformationen. Oder in wunderschönen mittelalterlichen Städten mit Strassencafés, deren Aussenterrassen zu einem Glas Wein oder einer Tasse Kaffee einladen.

Im Nationalpark Cevennen unterwegs

Die Cevennen bilden den zweitgrössten Nationalpark von Frankreich. Paddeln Sie mit einem Kanu durch die Schlucht Gorges de Tarn". Oder nutzen Sie die Familienferien für die Besichtigung der zahlreichen Höhlen. Die Tropfsteinhöhlen von lAven Armand" und die Höhle La Grotte des Demoiselles" sind besonders zu empfehlen. Fahren Sie mit der Bergbahn auf die Felsen des Chaos de Montpellier-le-Vieux", um während einer Bergwanderung die hier lebenden Raubvögel zu beobachten. Noch mehr Naturschönheit erwartet Sie in den Causses", den Kalkplateaus im Massif Central. Hier beginnt eine der beeindruckendsten Schluchten Europas, die Gorges du Verdon".

Die Camargue

Die Camargue ist ein Landschaftsschutzgebiet von einzigartiger Schönheit mit einer reichen Wasservogelwelt, wildlebenden, grauweissen Camargue-Pferden und grossen Herden schwarzer Stiere. Den graziösen rosafarbenen Flamingos werden Sie hier ebenfalls begegnen. Lust auf Relaxen und Sonnenbaden? Dann besuchen Sie in den Campingferien den Plage de l’Espiguette nahe der Stadt Le Grau-du-Roi. Die Stadt Montpellier erscheint wie ein grosses Labyrinth aus schmalen Gassen, grosszügigen Plätzen und prachtvollen Stadtpalästen. Setzen Sie sich auf die Terrasse eines Cafe's am Place de la Comédie und geniessen Sie einen Café Crème oder einen Jus d‘orange.

Ihr Klick zum Ferienglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 29 Grad

Kultur

Carcassonne, mittelalterliche Festungsstadt und UNESCO Weltkulturerbe

Natur

Naturparks zum Wandern, Reiten und Kanufahren

Kulinarisches

Ein bekanntes lokale Gericht ist "Bullinade", ein Gericht mit Aal

Souvenir

Ritter-Rüstung, Holzschwerter und Bogen (Carcassonne), Rotwein, Oliven, Feigen

AKTIV UNTERWEGS

Languedoc entdecken

Freuen Sie sich auf einen aktiven Badetag in Cap d’Agde. Denn dort erwartet Sie nicht nur ein herrlicher, 14 km langer Strand sondern auch noch der gigantische Vergnügungspark „Aqualand“. Innerhalb des Aquaparks gibt es Wasserrutschen in allen Formen und Ausmassen. Auch sehr rasante! Bei dieser Gelegenheit lohnt es sich, um das Badevergnügen in den Familienferien auch mit dem Besuch von Agde zu kombinieren.

ESSEN und TRINKEN

Region für Gourmets

Das Languedoc-Roussillon ist nicht nur ein Paradies für Sonnenanbeter sondern auch für Gourmets. In den Weingärten reifen die Trauben für Grenache, Merlot, Cinsaut, Cabernet Sauvignon und Chardonnay. Zu den kulinarischen Spezialitäten gehören der Bohneneintopf Cassoulet" oder der Blauschimmelkäse Bleu des Causses".

SHOPPING

Einkaufen und Interessantes entdecken

Zum Shoppen ist das Städtchen Aigus-Mortes zu empfehlen. Innerhalb der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Festungsstadt laden jede Menge Boutiquen und Souvenirgeschäfte zum Einkaufsbummel ein. Gleichzeitig können Sie die verschiedenen Sehenswürdigkeiten von Aigues-Mortes besichtigen. Dazu gehören beispielsweise die vollständig erhaltene Stadtmauer, das mittelalterliche Stadttor, der Wehrturm Tour de Constance", die Kirche Notre-Dame-des-Sablons" und die Salinen von Les Salins du Midi".

SEHENSWERT

Nicht verpassen: Carcassonne

Bei den Familienferien im Languedoc-Roussillon dürfen Sie den Besuch einer ganz bestimmten Sehenswürdigkeit nicht versäumen: die auf einem Hügel liegende Festung von Carcassonne. Die Cité de Carcassonne" gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und präsentiert sich als riesige, mittelalterliche Burganlage. Auch heute ist die von einem doppelten Mauerring umschlossene Altstadt übrigens bewohnt. Sofern möglich, sollten Sie den Besuch bis in die Abendstunden hinein ausdehnen. Denn am Abend wird die Festung von aussen wunderschön beleuchtet. Ein unvergesslicher Anblick.

VERANSTALTUNGEN

Festival de Carcassonne

Von Mitte Juni bis Anfang August steht die Stadt Carcassonne im Zeichen des „Festival de Carcassonne“. Während dieser Zeit finden Hunderte von Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Zirkus, Gesang, Tanz und Musik statt. Diana Ross, Bob Dylan und David Guetta sind nur einige der Künstler, die hier bereits im Rahmen von Konzerten aufgetreten sind.