Ferien an der Costa Verde

Ferien an der Costa Verde

Grüne Küste Nordportugals

„Costa Verde“ – Grüne Küste, so wird der Nordwesten Portugals allgemein genannt. Hier befindet sich das „Minho“, eine Landschaft mit üppiger Vegetation, zahlreichen Flusstälern und fruchtbaren Weingärten. Entdecken Sie kleine Fischerorte und Gaia, die Stadt der Portweinproduktion.

Portwein, Uferpromenaden und Rabelo-Boote

Das Zentrum der Portweinproduktion befindet sich in Vila Nova de Gaia, das von Porto durch den Rio Douro getrennt ist. Neben zahlreichen Portweinkellern sind es vor allem die Bars und Restaurants entlang der Uferpromenaden, die alljährlich viele Besucher in den Familienferien begeistern. Besonders attraktiv ist der „Cais de Gaia“, eine Kaianlage am südlichen Ufer des Douros. Direkt gegenüber auf der anderen Seite des Flusses liegt die „Ribeira“, die historische Altstadt von Porto, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Einzige Verbindung zwischen beiden Städten ist die stählerne Brücke „Ponte Dom Luis I“, von der aus man die für den Transport von Portwein benutzten Rabelo-Boote sehen kann. Eine zweite Verbindung über den Rio Douro stellt die etwas ausserhalb liegende Arrábida-Brücke dar.

Strandtage und Stadtbummel

Lust auf einen Ferientag am Strand? Schnappen Sie sich Ihre Badesachen und entdecken Sie in den Familienferien die Buchten der nordportugiesischen Küstenorte. Fahren Sie nach Esposende oder nach Fão, wo die Sandstrände der „Praia de Ofir“ besonders lang und schön sind. Am nächsten Tag entschliessen Sie sich vielleicht für einen Ausflug nach Braga, um dort mit der Standseilbahn hinauf zur Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte zu fahren. Ja, und dann erwartet Sie noch ein herrlicher Bummel über die Prachtstrasse Avenida da Liberdade mit ihren zahlreichen Geschäften und gelegentlichen Marktständen.

Ihr Klick zum Ferienglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 23 Grad

Kultur

Guimarães – die erste Hauptstadt Portugals

Natur

Grüne Küste, gebirgiges Hinterland und dazwischen der Rio Douro und Rio Minho

Kulinarisches

Typisch portugiesisch ist Caldo Verde: Suppe mit Kartoffeln, Grünkohl und Olivenöl

Souvenir

Porto, Vinho Verde und Miniaturboote aus Porto

2 Suchergebnisse

Sie suchen nach:
Camping Orbitur Rio Alto

Orbitur Rio Alto

7 Nächte mit Ankunft am 01.07.2017

  • Mobilheim Neptuno 2SZ
  • Anreisedatum Sa 01 Juli 2017
  • Dauer Nächte
  • 2 Personen
CHF 722

Camping Orbitur Rio Alto

  • Direkt am Meer mit schönen Sandstränden
  • Familiencampingplatz mit vielfältigem Angebot
  • Großes Außenschwimmbad mit schöner Liegewiese

Verfügbare Unterkünfte

  • Mobilheim
Ferienpark Clube Pinhal da Foz

Clube Pinhal da Foz

7 Nächte mit Ankunft am 05.12.2016

Bewertung: 10
Bewertung
Basierend auf 1 Bewertungen unserer Kunden
  • T1 Duplex – max. 4 Pers.
  • Anreisedatum Mo 05 Dezember 2016
  • Dauer Nächte
  • 4 Personen

Ferienpark Clube Pinhal da Foz

  • Feine Sandstrände in Esposende
  • Auf Familien ausgerichteter Ferienpark
  • Schönes Schwimmbad

Verfügbare Unterkünfte

  • Ferienwohnung

AKTIV UNTERWEGS

Eldorado für Wassersportler

Die portugiesische Küste ist ein grandioses Paradies für Wassersportler. Besonders empfehlenswertes Ziel für Surfer: die „Praia de Ofir“ im Landschaftsschutzgebiet „Litoral de Esposende“.

ESSEN und TRINKEN

Mehr als Portwein

In Zusammenhang mit der portugiesischen Costa Verde denken Viele an den weltberühmten Portwein. Dabei gibt es noch eine weitere Spezialität, nämlich den frischen jungen Weisswein „Vinho Verde“ aus der Gegend um Amarante. Eine für Portugal sehr typische Suppe ist die „Caldo Verde“, die mit Kartoffeln, Grünkohl und Olivenöl zubereitet wird.

SHOPPING

Auf nach Porto

Ein beliebtes Ziel zum Shoppen in den Familienferien: Porto. In der wichtigsten Einkaufsstrasse der Stadt, der Rua Santa Catarina, befindet sich ein gigantisches Einkaufszentrum. Vier Etagen mit mehr als 100 Geschäften, von Mode über Schmuck bis hin zu Möbeln. Zum Ausruhen besuchen Sie am besten eines der Restaurants im Obergeschoss. Eine der schönsten Buchhandlungen Europas ist „Livraria Lello & Irmão“ in der Rua das Carmelitas Nr. 144. Das Jugendstil-Gebäude ist aussen wie innen ein absoluter Traum, und Bücherfreunde werden sich nur schwer aus der Buchhandlung verabschieden können.

SEHENSWERT

Die Heilige Stadt

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der portugiesischen Costa Verde gehört Braga, die auch den Beinamen „Heilige Stadt“ besitzt. Grund sind die zahlreichen Kirchen und Kapellen, darunter die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte. Eine Alternative zur Standseilbahn ist die 600 Stufen umfassende Treppe „Via Sacra“ mit ihren 14 Stationskapellen.

VERANSTALTUNGEN

Grüne Küste zu entdecken

Highlight im Juni: die „Santos Populares“ in Porto. Dann steht die ganze Stadt im Zeichen von Musik, Tanz, Konzerten, leckerem Essen, Feuerwerk und den verrücktesten Traditionen. Eine davon ist, sich gegenseitig mit einem Plastikhämmerchen zu schlagen. Kurzum, während dieser Zeit kann fast alles passieren. Lassen Sie sich überraschen.

2 Suchergebnisse

Sie suchen nach:
Camping Orbitur Rio Alto

Orbitur Rio Alto

7 Nächte mit Ankunft am 01.07.2017

  • Mobilheim Neptuno 2SZ
  • Anreisedatum Sa 01 Juli 2017
  • Dauer Nächte
  • 2 Personen
CHF 722

Camping Orbitur Rio Alto

  • Direkt am Meer mit schönen Sandstränden
  • Familiencampingplatz mit vielfältigem Angebot
  • Großes Außenschwimmbad mit schöner Liegewiese

Verfügbare Unterkünfte

  • Mobilheim
Ferienpark Clube Pinhal da Foz

Clube Pinhal da Foz

7 Nächte mit Ankunft am 05.12.2016

Bewertung: 10
Bewertung
Basierend auf 1 Bewertungen unserer Kunden
  • T1 Duplex – max. 4 Pers.
  • Anreisedatum Mo 05 Dezember 2016
  • Dauer Nächte
  • 4 Personen

Ferienpark Clube Pinhal da Foz

  • Feine Sandstrände in Esposende
  • Auf Familien ausgerichteter Ferienpark
  • Schönes Schwimmbad

Verfügbare Unterkünfte

  • Ferienwohnung