Mobilheime in Istrien

Mobilheime in Istrien

Mobilheime in Istrien am Meer – Ferien an der Adria mit der ganzen Familie

„Sind die Kinder glücklich und entspannt, erholen sich auch die Eltern“. Diese Urlaubsweisheit wird im Campingurlaub zur Realität. Mit einer Mietunterkunft können auch Urlauber ohne eigene Ausrüstung campen gehen. Sie genießen die Freiheit eines Campingplatzes. Die Kinder finden schnell Kontakt zu gleichaltrigen Spielkameraden. Auf Spielplätzen wird gekraxelt und geschaukelt; in Erlebnispools wird geplanscht und gerutscht! Die Eltern und größere Kids freuen sich auf Ball- und Wassersport. Die ganze Familie genießt die Zeit, mal für sich, mal alle miteinander! Und natürlich die kroatische Sonne!

Die Halbinsel Istrien ist ein beliebtes Campingreiseziel

Die Ferienparks rund um Poreč, Rovinj, Umag, Novigrad und Pula liegen meist in Pinienwäldern direkt an der Küste. Sie können ein modernes Mobilheim in Istrien mieten – erleben Sie Campingflair und nutzen Sie das gesamte Angebot der Campingparks. Dabei brauchen Sie nicht auf Ferienhauskomfort und Privatsphäre zu verzichten. Ob Klimaanlage, Kaffeemaschine, Kühlschrank, ob gemütliche Betten und ein Duschbad wie im Hotel: So wird mit Komfort gecampt! Mit einem Schritt treten Sie aus dem eleganten Wohnbereich hinaus auf Terrasse oder Holzveranda – und sind mitten in der Natur und im Campingleben. Einige Mobilheime in Istrien haben einen eigenen Whirlpool, oder sind um ein kleines Schwimmbad gruppiert.

Hinzu kommen die großen Pools, die es auf vielen Campingplätzen mit Mobilheimen in Istrien gibt

Und natürlich die Strände! Schnorchel und Badeschuhe gehören ins Feriengepäck! So können Sie auf den meist kieseligen Strandabschnitten auf Unterwassersafari gehen. Weil kein Sand aufgewirbelt wird, der die Sicht trübt, sind schon nach wenigen Minuten Meeresbewohner zu erkennen. Wer entdeckt als erster ein Seepferdchen oder silbern schimmernde Fischlein? Tauchkurse für Erwachsene und Kinder werden ebenfalls angeboten. Wie wäre es danach mit einer Familienrunde Minigolf, mit einem Shoppingbummel im Campingpark oder in den alten Inselstädten Istriens – oder einem Besuch des Kolosseums in Pula? Dessen Bauherren, die Römer, waren nicht die einzigen, die sich in Istrien wohlfühlten: Histrier, Venetianer, Kärntner, Bayern, Habsburger, Slowenen, Italiener und Kroaten – alle waren und sind hier! Und fast alle haben auch die vielseitig-frische Küche Istriens geprägt! Hinzu kommen die Weine wie der Muskat von Momjan und exzellente Merlots – und weiße Malvazija. Delikat zu Meeresfrüchten vom Grill!

Zögern Sie nicht, ein Mobilheim in Istrien am Meer zu mieten – insbesondere in den Pfingst- und Sommerferien sind die beliebten Campingparks schnell ausgebucht!

Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 26 Grad

Kultur

Amphitheater von Pula
Hum – die kleinsten Stadt der Welt (12 Häuser)

Natur

Türkisblaues Meer, felsige Küsten, fjordähnliche Buchten und bewaldete Hänge

Sightseeing

Pula, Porec und Rovinj

Kulinarische Spezialitäten

Trüffel, Wein und Olivenöl