Camping Auvergne

Suchen
Buchen Sie sicher und entspannt mit dem -Angebot
  • Gratis Reiserücktrittsversicherung
  • Covid-19-Geld-zurück-Garantie
  • Kostenlose Stornierung
  • Bis zu 30 % Frühbucherrabatt
Weitere Informationen
Filter
Karte
Zurück zur Liste
Suchen
Unsere besten Angebote

1 Reiseziel gefunden

Auf der Karte suchen Karte schließen
Bitte warten

La Ribeyre

Auvergne | Murol
8/10 (5 Bewertung/en)
  • Direkt an einem kleinen See gelegen
  • Prachtvoller 5-Sterne-Familiencampingplatz
  • Schönes Schwimmparadies und Hallenbad
  • ulkanlandschaft...
Filter
Lage
Sterne
Unterkunft
Ausstattung
Mehr anzeigenWeniger zeigen
Aktivitäten
Mehr anzeigenWeniger zeigen
Dienstleistungen
Mehr anzeigenWeniger zeigen

Vulkanregion Auvergne – Familienurlaub in der Heimat des Michelin-Männchens

Grüne Täler, waldreiche Bergketten und schroffe Felsformationen kennzeichnen die vulkanische Landschaft der Auvergne. Der „Naturpark Volcans d’Auvergne“ lädt zu Wanderungen und Radtouren ein. Dazwischen liegen sehenswerte Städte und charmante Thermalbäder.

Die „Pyramide von Frankreich“

Unberührte Natur? In der französischen Auvergne gibt es sie noch. Die wildromantische Region im Herzen Frankreichs ist von grünen Tälern, kristallklaren Seen und schlafenden Vulkanen gekennzeichnet. Darunter befindet sich mit dem „Puy Mary“ ein ganz besonderes Exemplar. Denn der 1.783 m hohe Berg erinnert in seiner Form an eine Pyramide. Jährlich reisen rund 600.000 Besucher hierher, um die herrliche Aussicht zu genießen. Bei guten Wetterbedingungen reicht der Blick nämlich bis hinüber zum gewaltigen Massiv des Mont Blanc. Haben Sie Lust, im Familienurlaub in der Auvergne Vulkanwanderungen zu unternehmen? Der 400.000 Hektar große „Regionale Naturpark Volcans d’Auvergne“ besitzt ein gut ausgearbeitetes Wegenetz, das für die ganze Familie geeignet ist. Viel Spaß beim Wandern!

Aktiver Sport oder entspanntes Nichtstun

Fahrradfahren, Wandern, Angeln und Wassersport – wer seinen Familienurlaub in der Auvergne vorzugsweise aktiv gestalten möchte, der ist hier genau richtig. Der tägliche Aufenthalt in der guten, frischen Bergluft erhöht den Erholungswert um ein Vielfaches. Mal keine Lust zum Wandern? Dann nutzen Sie den kleinen Bummelzug, der Sie in gemütlichem Tempo hinauf zum Vulkan „Puy de Dôme“ transportiert. Zwischendurch können Sie entspannte Tage an einem der zahlreichen natürlichen Badeseen verbringen. An deren Ufer befinden sich oft recht einladende Sand- und Grasstrände. Genug relaxt? Beim Paddeln, Windsurfen, Tretbootfahren oder Beachvolleyball kommt Langeweile gar nicht erst auf. Ach so, in aller Stille ein gutes Buch lesen, das wäre natürlich auch eine prima Alternative.