Familienurlaub in Frankreich

Familienurlaub in Frankreich

Täglich frisches Baguette und knusprige Croissants. Französischer Lebensgenuss.

Ein verschlafener Dorfplatz, duftendes Baguette, Käse und Rotwein, das ist das typisch französische Lebensgefühl. Und doch ist das Urlaubsland Frankreich so groß und so facettenreich, dass Sie jeden Tag neue Entdeckungen machen und Spannendes erleben können.

Atlantik oder Mittelmeer

Sie und Ihre Kinder begeistern sich für Strandurlaub? Wählen Sie die Strände der Normandie oder die Felsenküste der Bretagne, die ausgedehnten Atlantikstrände mit den vorgelagerten Inseln oder die noch längeren Strände des Languedoc. Ja, und dann wäre da ja auch noch die Côte d’Azur mit ihrer spektakulären Küstenlinie und den mondänen Urlaubsorten. Wofür Sie sich auch entscheiden, Frankreichs Strände sind top. Wie sie sehen Frankreich eignet sich hervorragend für einen Urlaub am Meer.

Auf alten Spuren

Möchten Sie im Urlaub gern ein wenig mehr zur lokalen Kultur und Geschichte erfahren? Dann sind Sie in Frankreich richtig. Hier können Sie in die Historie eindrucksvoller Schloss- und Klosteranlagen eintauchen, was so ganz nebenbei auch einen Lerneffekt für Ihre Kinder hat. Früheste menschliche Spuren sind in den Höhlen der Dordogne und der Ardèche zu sehen.

Das sollten Sie in Frankreich nicht versäumen

Ihr Klick zum Urlaubsglück

Direkt zu den Angeboten
Frankreich in Kürze

Hauptstadt: Paris
Einwohner: 65,4 Millionen
Fläche: 674.843 km²
Höchste Erhebung:
Mont Blanc (4.810 m)
Sprache: Französisch