Familienurlaub auf Korfu

Familienurlaub auf Korfu

Türkisblaues Meer, grüne Zypressen, blau-weiße Dörfer und herrliche Strände

Aufgrund des milden Klimas ist Korfu grüner als andere griechische Inseln. Hier wachsen Eichen, Zypressen und Espen, die im Frühjahr lila blühen. Es sollen sich bis zu 4 Millionen Olivenbäume auf der Insel befinden. Und es wimmelt nur so von schönen Schnorchelbuchten, Stränden, malerischen Dörfern und Städten, in denen die Geschichte Spuren hinterlassen hat. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit ist die Insel ideal für alle Altersgruppen, Familien, Großeltern und Paare.

Kerkyra - Korfu-Stadt: Bummeln, Einkaufen und Essen

Korfu-Stadt ist eine schöne alte, aber auch trendige Stadt mit venezianischen Gebäuden, engen Straßen, Terrassen und Plätzen. Mehrere Herrscher haben ihre Spuren in Korfu hinterlassen. Ein schöner Park ist die Esplanade mit Bäumen, breiten Wegen, Bänken, einem Musikpavillon, Springbrunnen und einem Kricketplatz. Entlang der Esplanade verläuft das Liston, ein langes Gebäude mit schönen Galerien und Arkaden. Der Liston wurde während der französischen Besetzung als Miniaturausgabe der Rue de Rivoli in Paris gebaut. Jetzt ist es ein gemütlicher geschäftiger Ort mit allen Arten von Cafés und Restaurants. Beschränken Sie sich hier auf einen Drink oder einen kleinen Snack, denn hier ist es ziemlich teuer. Besser Sie kehren Sie in die kleinen Seitenstraßen für kleine, erschwingliche Tavernen ein. Tipp für Kinder: Entdecken Sie die Stadt mit dem Touristenzug, der von hier abfährt.

Strände: schön, schöner, Korfu

Die schönsten, längsten Sandstrände finden Sie an der Westküste, im Nordosten ist die Küste felsig mit Kiesstränden und wenn möglich noch schöneren Buchten. Wir haben für Sie ein paar Empfehlungen zusammengestellt, aber Sie werden bestimmt Ihren eigenen Lieblingsstrand finden! Mieten Sie ein Boot in Paleokastritsa, um nach Paradise Beach zu segeln. Paradise Beach ist eine von Klippen umarmte, naturbelassene Bucht mit einem weitläufigen Strand mit fantastischem Wasser. Kalamaki Beach im Nordosten, hat einen kinderfreundlichen flach abfallenden Sandstrand mit Taverne. Glyfrada an der Westküste ist angesagt und trendy. Und von den Terrassen am Barbati Beach haben Sie einen schönen Blick auf das Meer. Durch dessen groben Kieselstrand ist das Wasser glasklar. Vergessen Sie nicht Sie Ihre Schnorchelausrüstung und Badeschuhe einzupacken – es lohnt sich!

Ihr Klick zum Urlaubsglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 31 Grad

Kultur

Forts, Kirchen, Museen und Häuser in Korfu-Stadt
Achilleion - Der Palast der Kaiserin Sissi 

Natur

Paleokastritsa: schöne Aussicht und kleine Strände
Entdecken Sie die Unterwasserwelt, schnorcheln Sie in Korfu!

Kulinarisch

Pastitsada, Pasta mit Kalb oder Huhn in gewürzter Tomatensauce
Koum Kouat: Orangenlikör

Souvenir

Ouzo, griechischer Wein, Seifen, griechische Keramik

Sightseeing

Historische Sehenswürdigkeiten in Korfu-Stadt

Neue Festung und Alte Festung in Korfu Stadt

Sehenswürdigkeiten

Neue Festung und Alte Festung in Korfu-Stadt

Das Fort liegt auf einem markanten, herausragenden Felsen auf Korfu. Wahrscheinlich leitet sich der Name Korfu vom griechischen Wort koryfes ab, was "Spitze" bedeutet. Das Fort hatte eine Verteidigungsfunktion und wurde bis in die späten 1970er Jahre von der griechischen Armee genutzt. Nach der Restaurierung ist es für die Öffentlichkeit zugänglich. Von der Festung haben Sie eine schöne Aussicht und neben der Festung können Sie auch ein kleines byzantinisches Museum und die Garnisonskirche besuchen.

Traditionelle griechische Tänze im Campingurlaub mit Vacanceselect

Aktiv

Traditionelle Tänze

Die Griechen tanzen gerne, oft und überall. Sie brauchen nur Musik und Platz. Überwinden Sie sich und machen Sie mit. Die gastfreundlichen Griechen werden begeistert sein!

Essen und Trinken

Griechische Restaurants

Im Schatten alter Bäume, auf knorrigen Holzstühlen, an groben Tischen wird gern die vielseitige griechische Küche serviert. Frisches Gemüse, köstlich gewürztes Fleisch, knackige Salate und süße Nachspeisen ... mmh, zum Finger und Teller ablecken schön! Danach gibt es Musik und Tanz. Ein perfekter Abend mit griechischem Flair!

Shopping

Gemeinsames Bummeln durch kleine Geschäfte

In der Altstadt von Korfu-Stadt finden Sie angesagte Kleidungsmarken und schöne Taschen. Für Mitbringsel werden Sie in einem der kleinen Souvenirläden sicherlich Erfolg haben. Kocht man selber im Urlaub, ist der Markt am neuen Hafen eine schöne Adresse, um einzukaufen. Jeden Vormittag, außer sonntags, werden hier frische Produkte für die einheimische Bevölkerung auf dem Wochenmarkt angeboten. 

Kloster Vlacherna Camping auf Korfu

Sehenswürdigkeiten

Kloster Vlacherna

An einem der schönsten Orte in Korfu, der Halbinsel Kanoni, befindet sich das winzige, weiße Kloster Vlacherna. Über den Kloster gibt es eine Aussichtsterrasse. Hier steht auch die namensgebende Kanone der Briten, die die Kanone hier stehen lassen mussten, als sie hier vor den Franzosen flohen. Von hier aus hat man eine unglaubliche Aussicht auf die "Mäuseinsel" Pontikonissi.