Familienurlaub im Salzburgerland

Familienurlaub im Salzburger Land

Salzburg – Jedermann trifft Mozart

Im Salzburger Land trifft man auf Almen, Alpen, Trachten und Traditionen. Mittendrin gemütliche Urlaubsorte wie Bischofshofen, St. Johan im Pongau oder Zell am See. Vielfältiges Highlight: Salzburg! Die Stadt, die Mozart zu meisterlichen Kompositionen inspirierte.

Auszeit vom Alltag

Mit den Naturschutzparks Buchberg, Riedingtal und Weißbach liegen gleich drei geschützte Landschaftsräume im Salzburgerland. Eine gute Gelegenheit, um den Familienurlaub im Salzburger Land mit der Entdeckung von stolzen Berggipfeln, sanften Tälern, kristallklaren Bergseen und bewirtschafteten Almhütten zu verbinden und als Auszeit vom Alltag zu nutzen. Beim Bergwandern werden Sie immer wieder mit sensationellen Ausblicken auf die Bergwelt belohnt. Und wer genau hinsieht, der kann so manches Juwel der vielfältigen Fauna und Flora entdecken.

Kulturstadt Salzburg

Die Barockstadt Salzburg besitzt eine prachtvolle historische Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. In den engen Gassen reihen sich Bauwerke des Barock, des Mittelalters, der Renaissance und der Romanik aneinander. Dazu kommen die klassizistischen Bürgerhäuser der K.u.K.-Monarchie. In der Getreidegasse und am Marktplatz befinden sich das Geburts- und das Wohnhaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Zwei bedeutsame Adressen, die im Familienurlaub unbedingt auf dem Besichtigungsprogramm stehen sollten. Fünf Brücken, von denen manche nur zu Fuß überquert werden dürfen, verbinden das Rechte mit dem Linken Salzachufer. Weithin sichtbar thront die Festung Hohensalzburg auf dem Mönchsberg.

Ihr Klick zum Urlaubsglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 23 Grad

Kultur Highlight

Die Altstadt von Salzburg – UNESCO Weltkulturerbe

Sehenswert

Wasserspiele von Schloss Hellbrunn

Natur

Das Salzburger Land – zwischen Voralpen und Großvenediger

Tipp

Die längste Durchgangshöhle der Welt!

Kulinarische Spezialität

Salzburger Bier aus der Stiegl-Brauwelt und die weltberühmten Mozartkugeln

Almsommerfest im Salzburgerland

VERANSTALTUNGEN

Das alljährliche Sommer-Highlight sind natürlich die Salzburger Festspiele, die von zahlreichen klassischen Konzerten und der Aufführung des legendären „Jedermann“ geprägt sind. Das große Almsommerfest läutet Ende August den Bauernherbst ein, bei dem von Alm zu Alm gewandert wird, um das Vieh hinab ins Tal zu treiben.

Radfahren im Salzburgerland

AKTIV UNTERWEGS

Radeln, radeln, radeln

Das Salzburger Land ist von einem dichten Netz an Fahrradwegen durchzogen. Perfekt für den Familienurlaub. Radeln Sie ein Stück auf dem neuen Alpe-Adria-Radweg, der die Salzburger Alpen mit der Adriaküste verbindet.

Österreichische Gemütlichkeit im Salzburgerland

ESSEN und TRINKEN

Österreichische Gemütlichkeit

Schattige Biergärten, trendige Bars, gemütliche Wirtshäuser und traditionsreiche Kaffeehäuser laden zum Schlemmen ein. Mit rund 10 Brauereien trägt Salzburg den Titel der Bierhauptstadt Österreichs. Kulinarische Spezialität: Salzburger Nockerln.

Einkaufen im Salzburgerland

SHOPPING

Qualität aus dem Salzburgerland

In Salzburg sind zahlreiche Traditionsbetriebe aus den Bereichen Musik, Delikatessen, Mode und Accessoires ansässig. Im Musikhaus Katholnigg werden alle begeisterten Musikliebhaber fündig. Die Getreidegasse ist eine der schönsten Einkaufsstraßen der Welt. Typische Salzburg-Souvenirs sind duftende Gewürzsträuße, traditionelle Trachten- und Lederbekleidung sowie die „Original Salzburger Mozartkugeln“.

Schloss Hellbrunn

SEHENSWERT

Neben den Wasserspielen im Schloss Hellbrunn lohnt sich im Familienurlaub auch ein Besuch des Spielzeugmuseums, in dem ausprobieren, erleben und mitmachen gewünscht ist. Die „Sound-of-Music“ Rundfahrt beinhaltet zahlreiche Originalschauplätze der Dreharbeiten zum Film „Die Trapp Familie“ aus dem Jahr 1965. Ein Film, der auch nach rund 40 Jahren noch immer in der Stadt präsent ist.