Gründungsgeschichte

Gründungsgeschichte

Die Entstehungsgeschichte des Familienunternehmens begann vor fünfunddreißig Jahren auf einem einfachen Campingplatz am Gardasee. Heute ist Vacanceselect ein internationaler Reiseanbieter und -vermittler. Was bis heute stets die Beziehung zum Kunden geprägt hat, ist die persönliche Note, die Herzlichkeit und Gastfreundschaft, mit der die Gäste auf den Campingplätzen umsorgt werden.

My Way

Im Sommer 1976 macht der 16-jährige Loek van de Loo einen Ferienjob auf einem italienischen Campingplatz. Danach hat der junge Loek einen Traum, irgendwann selbst einmal einen Campingplatz zu besitzen. Dieser Traum geht 1982 in Erfüllung. Loek ist Miteigentümer eines neuen kleinen Campingplatzes umringt von Olivenhainen am Gardasee – Camping Weekend.

31.000 Unterkünfte

Zwei Jahre später, im Jahr 1984, beginnt Loek van de Loo mit der Vermietung von Ferienunterkünften am Gardasee. Neben dem Betreiben des Campingplatzes startet er mit einer Vermittlungsagentur, deren Angebot sich schnell auf ganz Italien ausdehnt. In den folgenden 30 Jahren hat sich das Familienunternehmens zu einer international agierenden Organisation entwickelt. Im Mai 2018 wird eine Übernahme durch das französische Unternehmen Vacalians realisiert, wonach das gesamte Unternehmen unter dem Namen Vacanceselect Group weitergeführt wird. Dank dieser neuen Zusammenarbeit wächst Vacanceselect in einem Zug zu einer der größten europäischen Outdoor- und Campingorganisationen. Heute, mehr als fünfunddreißig Jahre nach Beginn, verfügen wir als Vacanceselect über mehr als 31.000 Unterkünfte auf mehr als 1.200 Top-Campingplätzen und Ferienparks in 16 europäischen Ländern. Alle Campingplätze und Ferienparks mit derselben Philosophie: Herzliche Gastfreundschaft.