Aktiv in den Belgischen Ardennen

Aktiv in den Belgischen Ardennen

Zurück zur Natur – wildes Rafting oder entspannendes Wandern!

Die Belgischen Ardennen sind geschaffen für einen Aktivurlaub! Hier finden Sie das Outdoor-Paradies von Belgien. Wandern, Mountainbiken, Kajakfahren ... machen Sie sich dabei bloß nicht nass! (Das macht die Ourthe schon für Sie!)

Der Weg ist das Ziel

In den Ardennen schlängeln sich schnellströmende Flüsse durch dichtbewaldete Täler. Das sind die großen Wälder von Belgien. Hier können Sie aussichtsreiche Wanderungen unternehmen. Einfach eine Wanderkarte des Tourismusbüros oder App besorgen, die festen Schuhe an und los geht’s! Abenteuerlicher wird’s auf den wilden Flüssen. Wir empfehlen eine Raftingtour mit Führer, ein erlebnisreicher Weg, um seine eigenen Grenzen auszutesten.

Herausforderung Natur

Der Bilderbuchstrom Ourthe lädt zum Kanufahren ein. Oder wenn Sie es etwas härter mögen, zum Wildwasserrafting. Die 20 km lange Strecke zwischen Durbuy und Barvaux ist dafür ideal. Doch auch auf dem Trockenen geht es energiegeladen zu: Quad- und Kartfahren, Mountainbiking, Abseilen und Klettern ... selbst unter der Erde können Sie sich beim Höhlenforschen austoben!

Natur

Ausgedehnte, dichte Wälder und wilde Flüsse

Kulinarik

Original Ardenner Schinken, Wurst, Bier und lokaler Käse

Wasservergnügen

Kanufahren, Rafting, Kajakfahren auf der Ourthe

Ausflüge

Besuchen Sie Durbuy und Barvaux