Banner

Kalabrien - Ein angenehmes Klima und wunderschöhne Farben erleben

Die Region Kalabrien liegt mit seiner Hauptstadt "Catanzaro" im Südwesten Italiens und hat einen malerischen Charme, der zu einem großen Teil durch die Schönheit der wilden Landschaften erklärt werden kann. Hohe Berge, Waldgebiete, schöne Sandstrände und gemütliche sowie aufregende kleine Städte. Darüber hinaus zeichnet sich Kalabriens Geschichte durch die Zugehörigkeit zu Magna Graecia und dem römischen Reich aus, so können Sie wunderschöne Ruinen besichtigen. Buchen Sie Ihren unvergesslichen Campingurlaub in Kalabrien mit VacanceSelect.
Mehr lesen

2

Ergebnisse gefunden

Thurium
8.3
thurium
1/14
An der wunderschönen Ionischen Küste
Schöner Strand mit kostenlosen Sonnenschirmen
Schwimmbad (€)
Viele historische Sehenswürdigkeiten
Ab: € 692,50
June 27 - 7 Nächte 2 Erwachsene
1 verfügbare Unterkunftstypen
Keine Verfügbarkeit
Salice Club Resort
Keine Bewertungen
salice-club-resort
1/22
Unterkünfte im Schatten von Pinienbäumen
Zahlreiche sportliche Aktivitäten
Langer Privatstrand im Park
Besuchen Sie das Nationale Archäologische Museum von Sibaritide
Keine Unterkünfte verfügbar
0 verfügbare Unterkunftstypen
Seite 1 von 1

Warum ist Campingurlaub in Kalabrien so ideal?

TOP 4 im Überblick:

  • Wunderschöne Berge vereint mit dem blauen Meer
  • Traumhafte Strände
  • Ein reiches Erbe an Geschichte
  • Eine Vielfalt an tollen Campingplätzen


Die Städte in Kalabrien

Kalabrien bietet viele aufregende Städte, in denen Sie die interessante Geschichte erleben können. Die Stadt Cosenza verfügt über ein historisches Zentrum mit älteren Sehenswürdigkeiten wie Klöster und Paläste. Die Stadt Cantazaro ist die Hauptstadt Kalabriens und bietet einen atemberaubenden Blick auf die beiden Täler "Musofalo" und "Fiumarella". Sie können auch die Stadt Crotone besuchen, die eine moderne Industriestadt ist.

Strände und Natur in Kalabrien

Kalabrien bietet etwa 800 km Küste mit einer großen Auswahl an wunderschönen Stränden. Sie sollten den Strand von Capo Vaticano besuchen, der mit seinem feinen Sand, umgeben von uralten Bäumen und kristallklarem Wasser, als einer der 100 schönsten Strände der Welt gilt. Außerdem sollte man das Hinterland Kalabriens mit seinen wunderschönen Nationalparks wie Sila, Serre und Pollino erkunden, die mit natürlichen Sehenswürdigkeiten bestens ausgestattet sind.