Deutschland: Glamping in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern

Glamping ist laut Spiegel Online, Welt, Bild.de, Focus, SAT1, ZDF, N-TV und Süddeutsche Zeitung ein Urlaubstrend geworden und steht für „Glamouröses Camping“. Aber was steckt genau dahinter? Bei uns als Campingreiseanbieter Vacanceselect fragen immer mehr Gäste nach Glamping in Deutschland. Im August 2011 haben wir uns deshalb die Safarizelte von Tendi auf Camping Am Blanksee in Mecklenburg-Vorpommern angesehen, im Juni 2012 die Luxuszelte der Glamping-Kollegen von Eurocamping Zedano in Dahme an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste:

 

 

 

 

Mecklenburg:

 

Luxuscamping im Nordosten von Deutschland: Glamping mit Tendi, das ist Campen in voll ausgestatteten, geräumigen Zelten. Die sind fertig für die Gäste aufgestellt und komplett eingerichtet. Sie bieten frisch bezogene Betten, eine praktische und vollständige Küche und schicke Möbel, Tisch, Bank und Liegestühle. Nun kann man sagen, das bietet ein Zimmer im Designhotel oder ein schicker Landgasthof doch auch. Aber das Besondere ist, dass das Tendi-Safarizelt inmitten reizvoller Natur steht. Das ganze Urlaubsleben spielt sich im Zelt und vor allem draußen an der frischen Luft ab. Das geht nur beim Camping, beziehungsweise beim Glamping.

Tendi ist ein kleiner, auf Glamping spezialisierter Reiseveranstalter. Der Gründer, ein niederländischer Reiseprofi und Familienvater, hat die Tendi-Safarizelte 2008 entwickelt und erprobt. Er stellt diese Glampingzelte auf ausgewählten, naturnahen Partner-Campingplätzen auf, auch auf zwei Plätzen in Deutschland. Glamping beziehungsweise „Camping Am Blanksee“ passt ideal zu der Philosophie von Tendi: Weniger als zwei Autostunden von Berlin und Hamburg entfernt, können gestresste Großstädter hier total „herunterkommen“. Naturliebhaber, Paare oder Familien mit Kindern: Man muss sich einfach auf die Natur einlassen und mitten im Grünen entspannen – am kleinen, fast unbebauten Blanksee mit seinem sauberen Wasser, zwischen Wiesen und Wäldern.

Hier sagen sich nicht nur „Fuchs und Hase gute Nacht“. Glamper können Rehe und Hirsche beobachten. Mit etwas Glück kann bei einer Tretbootfahrt auf dem See sogar der hier lebende Fischotter erspäht werden. Auch Fischadler und der majestätische Seeadler pendeln regelmäßig zwischen dem Blanksee und den benachbarten Seen der Mecklenburger Seenplatte. Platzbesitzer Arjan Schippers erzählte mir, dass sich neulich ein Gast,

Details

Kurztrip ins Weserbergland auf den Campingplatz „Am Niemetal“

Um dem Alltagstrott ein wenig zu entfliehen und die Campingtauglichkeit meines kleinen Sohnes (zweieinhalb) zu testen, haben wir (mein Sohn und ich) uns spontan für ein Wochenende mit einem befreundeten Paar, zwei kleinen Igluzelten und einem Kleinbus von Hamburg aus auf Erkundungstour ins Weserbergland gemacht. Als Ziel steuerten wir den Campingplatz „Am Niemetal“ in Löwenhagen an. Recht idyllisch gelegen in einem kleinen Tal inmitten einer hügeligen Waldlandschaft (O-Ton meiner Freundin: „Die Landschaft hier erinnert irgendwie ein wenig an unseren letzten Zelturlaub in Schweden“…), empfing uns ein kleiner, aber feiner Familiencampingplatz – bei dem das Wort „Familie“ in der Tat ganz groß geschrieben wird! An der Rezeption wurden wir durch ein Mitglied der niederländischen Inhaberfamilie Liemburg begrüßt und von einem sehr freundlichen älteren Herrn mit „Niemetal-Logo“-T-Shirt über den Campingplatz geführt. Wir durften uns sogar unseren Zeltplatz aussuchen –  die Entscheidung fiel letztlich auf den Stellplatz direkt am Flüsschen Nieme, der einerseits idyllisch, andererseits sehr zentral gelegen war – und begannen mit dem Aufbau der Igluzelte.

Details

Camping Le Colombier:

Das Wichtigste vorweg: Auch dieser Familienurlaub, 7 Tage Camping an der Cote d`Azur (Frejus) waren einfach nur top! Super Campingplatz, super Cottage (…wenn auch im 2. Anlauf ;-)), nette Nachbarn und super Wetter…was will man mehr!   

Damit aber auch diese Zeilen wieder einen tatsächlichen Nutzen haben, begeben wir uns auch dieses Mal auf die Suche nach den Verbesserungsmöglichkeiten, ungehobenen Schätzen und zusätzlichen Ideen. Alle Eindrücke und Erlebnisse sind natürlich rein subjektiv und falls es mal wirklich allzu miesepetrig klingt…immer daran erinnern…es geht um das berühmte Haar in der Suppe…Außerdem sei zum Abschluss darauf hingewiesen, dass wir auf dem Platz in Frejus die Saison eröffnet, das Mobilhome also quasi aus seinem Winterschlaf erweckt haben. Wenige Wochen später dürften einige der Kritikpunkte bereits durch die eingetretene Routine der Vergangenheit angehören.

Details

Inforeise 2011 – Auf Wiedersehen Bella Italia

Camping Vigna Sul Mar, Camping Spiaggia e Mare, Camping Spina Village, Villaggio Barricata, Camping Turistico Isamar, Camping Oasi

Wie versprochen, berichten wir zuerst von unserem Aufenthalt auf Vigna sul Mar. Wir haben in einem Selectcamp Luxus-Zelt übernachtet, was bei dem Wetter eine tolle Erfahrung war. Regentropfen die auf unser Zeltdach tropften und der starke Wind, der die Zeltwände mächtig zittern ließ, waren zuerst schon etwas ungewohnt. Wir hatten es jedoch trocken und kuschelig im Zelt. Dieser lebhafte Campingplatz liegt direkt am feinen und breiten Sandstrand. Zu unserer großen Überraschung haben die Campingplatz Gäste im Restaurantbereich kostenlosen W-lan Zugang. Dieser Campingplatz ist für Familien mit Kindern jeglichen Alters geeignet.

Details

Inforeise 2011 – “Kontrastprogramm”

Camping Village Riviera, Tenuta Tredici Ulivi, Podere Sei Porte, Camping Rubicone, Camping Park Adriano, Camping Adria, Camping Vigna Sul Mar

20110702-092544.jpg

Nur 5 Minuten Fahrt vom Camping Green Garden sind es zum Camping Village Riviera in Numana. Hier angekommen fühlten wir uns sofort wohl und wurden freundlich von der Besitzerin dieses sehr kleinen und gepflegten Platzes begrüßt. Sehr gut gefallen haben uns der schön angelegte Pool und die schattigen Stellplätze der Unterkünfte. Ein besonders toller Service ist der kostenlose Shuttlebus zum Privatstrand mit Liegen und Schirmen. Die Fahrt dauert nur wenige Minuten. Genießen Sie die wunderschöne Promenade und den netten Ort Numana.

Details

Inforeise 2011 – Mit Blitz und Donner an die Adriatische Küste

Camping Marken, Camping Europe Garden, Villaggio Turistico Lido d’Abruzzo, Camping Village Rivanuova, Camping Village Mirage, Camping Green Garden

Schon am frühen Morgen machten wir uns auf den langen Weg aus der Toskana über die Abruzzen an die Küste in der Region Marken. Erst nach ca. 5 Stunden erreichten wir Camping Europe Garden. Gerne haben wir diesen Umweg in Kauf genommen und so die schöne Natur im Landesinnern mit begrünten Bergen und netter kleiner Städte genossen und bewundert.

20110630-225043.jpg

Details

Inforeise 2011 – Bolsena See und Trasimeno See

Blu International Camping, Camping Polvese, Camping Italgest, Camping Punta Navaccia und Le Ginestre

Heute führte uns unsere Reise zuerst zum Bolsena See (ca. 100 km nördlich von Rom) zum Blu International Camping. Neue Camp2Relax Lodge-Zelte und die schattigen Terrassen der Camp2Relax Mobilheime laden zur Entspannung ein. Besuchen Sie unbedingt den nahe gelegenen Ort Bolsena, eine typische kleine italienische Altstadt mit tollem Ausblick auf den See!

Details

Inforeise 2011 – Rund um Rom

Camping Roma Flash Sporting, Internazionale di Bracciano und Camping I Pini

Schon früh machten wir uns heute Morgen auf den Weg nach Rom um unseren Kollegen Thomas zum Flughafen zu bringen. Unsere Studienreise setzen wir – Sabine und Sandra- nun leider ohne ihn fort.

Unser Weg führte uns weiter an den Braccianosee, ganz in der Nähe von Rom. Als erstes besuchten wir den Campingplatz Roma Flash Sporting. Sabine besuchte diesen Platz bereits vor 10 Jahren einmal. In der Zwischenzeit hat sich viel getan: Die Sanitäranlagen wurden erneuert und das Restaurant mit schöner Terrasse und Blick zum See vergrößert. Sie wohnen in Camp2Relax Mobilheimen nur wenige Meter vom Strand entfernt und können auf Ihrer sonnigen Terrasse wunderbar relaxen. Ruhesuchenden und Paddlern können wir diesen kleinen einfachen Platz in der Nähe des schönes Ortes Bracciano mit der alten Burg besonders empfehlen.

Details

Inforeise 2011 – Auf ins Latium!

California Camping Village, Camping Europing, Camping Fabulous und Camping Settebello

Heute sind wir auf der berühmten Via Aurelia, vorbei an blühenden Sonnenblumen- und Kornfeldern, in Richtung der Campingplätze in Rom gefahren.
Den ersten Stop legten wir auf California Camping Village ein. Direkt am Meer, mit schöner Poollandschaft. Die klimatisierten Mobilheime unseres Partners Happy Camp stehen sehr sonnig und nur wenige Schritte vom dunkleren, feinsandigen Strand entfernt. Der nette Happy Camp Mitarbeiter freut sich auf seine zahlreichen Gäste.

Details

Inforeise 2011 – Strandtag!

Camping Park Albatros, Pappasole, Orbetello, Vallicella

Heute hatten wir einen Strandtag einmal anders. Denn heute haben wir gleich drei Campingplätze besucht, die sich am Meer befinden.
Camping Park Albatros ist ein schön angelegter und großer Campingplatz mit einer riesigen Wasserlandschaft. Die Poollandschaft ist in der Tat sensationell: Nicht umsonst lockt diese eine Vielzahl von Gästen an. Mehrere Lagunen mit Rutschbahnen und ein Schwimmerbecken machten auf uns einen imposanten Eindruck. Deutsche Kunden von Vacanceselect/Selectcamp erzählten uns, dass sich dieser Platz perfekt für Ihre Familie mit Teenagern eignet. Diese Jugendlichen haben Abwechslung und die Eltern genießen die Ruhe im Mobilheim. Genau so soll es sein.
In nur 10 Minuten sind wir zu Fuß an den tollen Strand gegangen. Wir empfehlen Familien mit Kindern und Strandgepäck jedoch den Weg mit einem Fahrrad zurückzulegen. Camping Park Albatros ist auf jedenfall ein lebendiger Top-Campingplatz.

Details