Camping in Dalmatien

Camping in Dalmatien

Viele Inselgruppen vor der dalmatinischen Küste wurden zu Nationalparks erklärt.

Einsame Inseln mit hohen Klippen, beeindruckende Kalksteinfelsengebilde, versteckte Buchten und wilde Wasserfälle – das ist Dalmatien. Nutzen Sie die Campingplätze an der Küste als praktische Ausgangsbasis zur Erkundung.

Ein Meer von Inseln

Dalmatien ist ein Urlaubsparadies an der östlichen Adriaküste. Ein Mekka für Wassersportler jeglicher Art. Schnorcheln, Windsurfen, Segeln, Wasserskifahren oder sich einfach nur treiben lassen – hier herrschen zwischen den vielen Inseln perfekte Voraussetzungen. Entdecken Sie bei einem Insel-Hopping die Nationalparks Dalmatiens, wie die Inselgruppe von Kornati. Lebendig und bunt wird es auf der Insel Hvar.

Naturwunder im Überfluss

Die ganze Region geizt nicht mit Naturwundern. Die Wasserfälle im Nationalpark Krka sind spektakulär! Am nächsten kommen Sie den Katarakten mit einer kleinen Bootsfahrt. Besuchen Sie die dalmatinischen Städte mit römischer Vergangenheit wie die Hauptstadt Split. Werfen Sie dort auf jeden Fall einen Blick auf den Diolektianspalast und genießen im Anschluss eine Tasse Kaffee oder einen Eisbecher auf einer Terrasse im geschäftigen Hafen.

Ihr Klick zum Urlaubsglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 26 Grad

Natur

Über 10% der Landesfläche Kroatiens sind Naturschutzgebiete.

Ausflüge

Per Fähre oder Schnellboot von Insel zu Insel

Kultur

UNESCO Weltkulturerbe: der Diokletianpalast in Split

Sightseeing

Dalmatiens Städte und Naturparks

Wassersport und Wandern

Eldorado für Wassersportler und Wanderer

Heißer Tipp für den Campingurlaub

Das internationale Kinderfestival von Šibenik (2 Wochen Ende Juni)

Aktiv unterwegs Camping Dalmatien

AKTIV UNTERWEGS

Entdecken Sie die vielen zauberhaften, teils unbewohnten Inseln wie die Kornaten vor der Küste Dalmatiens per Bootsausflug. Natur und Stille finden Wanderer im Naturpark Mljet. Das gut ausgeschilderte Wanderwegenetz führt an zahlreichen schönen Aussichtspunkten vorbei. Im Archipel von Šibenik können Sie im Campingurlaub an halbtägigen Ausflügen per Kajak teilnehmen. Der feine Kieselstrand von „Punta Rata“ in Brela an der Makarska Riviera fällt so sanft ins Meerwasser ab, dass hier sogar die kleinsten Kinder unbeschwert plantschen können.

Essen und Trinken Camping Dalmatien

ESSEN & TRINKEN

Paški Sir

Der beste Käse Kroatiens stammt von der Insel Pag und heißt „paški sir“. Er wird aus der Milch einer besonders kleinen Schafrasse gewonnen, die nur hier auf Pag grast. Sein spezielles Aroma verdankt der Käse den von den Schafen bevorzugten mediterranen Pflanzen.

Sehenswert Camping Dalmatien

SEHENSWERT

Korčula, Split, Zadar, Dubrovnik

Die pittoreske mittelalterliche Altstadt von Korčula ist ebenso sehenswert, wie die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Altstadt von Dubrovnik. Ein weiteres Highlight ist der im dritten Jahrhundert n.Chr. in Rekordzeit erbaute „Diokletianpalast“, der heute die Innenstadt der kroatischen Hafenstadt Split bildet. Lohnenswert ist auch ein Ausflug auf den lebendigen und bunten Markt von Zadar.

Shopping Camping Dalmatien

SHOPPING

Erlesene Souvenirs!

Zum Shoppen geht’s nach Zadar. Neben modernen Einkaufszentren finden Sie hier eine ganze Reihe von Läden, in denen regionales Kunsthandwerk angeboten wird. Darunter Keramik, selbst gewebte Stoffe, feinste Spitze, Holzschnitzereien und Lavendel in bestickten Säckchen.

Veranstaltungen Camping Dalmatien

VERANSTALTUNGEN

Heißer Tipp für den Campingurlaub: das internationale Kinderfestival von Šibenik. Ende Juni steht die Stadt für zwei Wochen im Zeichen von Musik, Theater, Akrobatik und lustigen Spielen. Ebenfalls sehenswert: der Sängerwettstreit in Omiš, die Sommerfestspiele von Dubrovnik, das Sommerfestival in Split sowie das traditionelle Eselrennen auf der Insel Dugi Otok.