Camping in Griechenland

Camping in Griechenland

Genießen Sie einen schönen Urlaub auf einem Campingplatz in Griechenland!

Die gastfreundlichen Griechen, das angenehme Wetter, die vielen schönen Inseln mit herrlichen Stränden und kristallklarem Meer ... Genießen Sie die entspannte mediterrane Lebensart beim Camping in Griechenland!

Sehenswürdigkeiten gibt es im Überfluss

Griechenland selbst ist eigentlich ein großes Freilichtmuseum! In Athen sind die Akropolis und das Parthenon die bekanntesten Überreste der alten griechischen Zivilisation. Aber auch auf den griechischen Inseln gibt es beeindruckende Denkmäler. Diese sind nicht nur aus der griechischen Antike, auch viele andere Zivilisationen haben hier ihre Spuren hinterlassen. Korfu-City (Kerkyra) ist ein echtes Highlight auf Korfu. Sie werden beeindruckende Festungen, schöne Kirchen und reizende Häuser im venezianischen Stil vorfinden. Tauchen Sie ein in die in die Welt der Mythen des antiken Griechenland, genießen Sie die die köstliche Küche Griechenlands mit einem Glas Ouzo auf der gemütlichen Terrasse Ihrer Campingunterkunft... Griechenland ist perfekt für einen wunderschönen Urlaub!

Camping in Griechenland

Griechenland ist nicht nur das perfekte Reiseziel für Kultur- und Geschichtsliebhaber. Mit rund 300 Sonnentagen pro Jahr ist es nicht verwunderlich, dass Griechenland ein beliebtes Urlaubsziel für Sonnen-, Meer- und Strandurlaub ist. Die 15.000 (!) Kilometer lange Küste verdankt ihre Länge auch den nicht weniger als 2.000 Inseln, die zu Griechenland gehören. Kreta, Rhodos, Kos und Korfu sind die beliebtesten Urlaubsinseln. Mit einem Aufenthalt auf einem Campingplatz in Griechenland können Sie die schöne griechische Natur entdecken! Suchen Sie nach den versteckten, schönen Buchten mit weißen Stränden zwischen den Felsen und genießen Sie den Blick über die grünen Hügel mit Olivenbäumen und Zypressen.

Das dürfen Sie  während Ihres Urlaubs in Griechenland nicht verpassen

Ihr Klick zum Urlaubsglück

Direkt zu den Angeboten
Griechenland in Kürze

Hauptstadt: Athen
Einwohner: 10.995.000
Fläche: 131.957 km²
Höchste Erhebung:
Olympus (2.917 m)
Sprache: Griechisch

Griechischer Salat mit Feta

Ein griechischer Salat mit Feta ist so schnell gemacht, ach so gesund und lecker! Frischer grüner Salat, rohes Gemüse, Oliven und Feta mit einem einfachen Dressing aus Olivenöl und Oregano. Das ideale Rezept, um sich auf Ihren Urlaub in Griechenland einzustimmen!

Zutaten für 4 Personen:
6 große Tomaten, 1 große grüne Paprika, frischer grüner Salat (z.B. Eisbergsalat), 1 Zwiebel, 1 Gurke, 200 g Fetakäse, 1 Handvoll Kalamata-Oliven, 1 frisches Weißbrot, 1 EL getrockneter Oregano oder Kräuter der Provence, 4 EL natives Olivenöl extra, 2 EL Rotweinessig, frisch gemahlen schwarzer Pfeffer und Salz.

Zubereitung:

  1. Das Gemüse und den Salat waschen. 
  2. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Paprika, Zwiebel und den Salat in dünne Streifen schneiden.
  3. Nach Belieben die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. 
  4. Schneiden Sie den Feta in vier gleiche Teile. 
  5. Den Salat auf vier Teller anrichten. Paprika, Zwiebeln und Tomaten darauf verteilen.
  6. Öl und Essig darüber geben und mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
  7. Feta und Oliven darauf verteilen und mit getrockneten Kräutern bestreuen.
  8. Sofort mit frischem Brot servieren.