Camping Sardinien

Begegnen Sie an den sardischen Süßwasserseen Flamingos!

Möchten Sie im Urlaub echtes Insel-Feeling erleben, besuchen Sie Sardinien! Weiße Strände, smaragdblaues Meer und schattige Palmen. Im Inland treffen Sie auf Tropfsteinhöhlen, sardische Hirsche, Wildpferde und Nuraghen (Turmbauten)!

Sardisch stolz

Ein Sarde ist stolz auf seine Herkunft. Jedes Dorf hat ein eigenes traditionelles Fest, auf dem jeder Einwohner in seiner typischen Tracht tanzt. Die Landschaft der Insel ist rau und unverfälscht. Streift Ihr Blick über diese, bleibt er ab und zu an einem Steinturm hängen, einer Nuraghe. Diese Turmbauten stammen aus der Frühgeschichte der Insel. Stolz sind die Sarden auch auf ihre Küche: Pecorino-Käse, Hirtenbrot, gegrilltes Spanferkel oder Fregola sarda (Nudelspezialität), um nur einige zu nennen. Sardisch köstlich!

Flamingo-Paradies

Lange, weiße Sandstrände, azurblaues oder smaragdgrünes Meer und hier und da eine Palme. Zwischendurch entdecken Sie ab und zu zwischen weißen Felsen verborgene Buchten. Die Campingplätze liegen an den schönsten Küsten, wie der Costa Smeralda. Schlendern Sie durch die Häfen und treffen Sie den Jetset. Auch die Flamingos haben sich Sardinien, in der Nähe von Cagliari, als Tummelplatz ausgesucht. Bestaunen Sie außerdem die Naturwunder Sardiniens: die Neptungrotte oder eine der tiefsten Schluchten Europas - die Gola Gorropu.

Alle Campingplätze ansehen
14 Reiseziele gefunden
Auf der Karte suchen Karte schließen
Filter
Lage
Sterne
Unterkunft
Filter erweitern
Ausstattung
Mehr anzeigen
Städte
Mehr anzeigen
Aktivitäten
Mehr anzeigen
Dienstleistungen
Mehr anzeigen
Filter
Karte
Zurück zur Liste
Suchen