Banner

Campingplatz Castelnau de Montmiral

Mit der beneidenswerten Auszeichnung als eines der schönsten Dörfer Frankreichs und einer herrlichen Lage im Departement Midi-Pyrénées im Bezirk Tarn ist Castelnau de Montmiral ein hervorragendes ländliches Campingziel. Die grüne Lage auf einer Anhöhe bietet den Urlaubern einen herrlichen Blick auf die Weinberge von Gaillac und die Wälder von Grésigne.

Mehr lesen

1

Ergebnis gefunden

Le Chêne Vert
Keine Bewertungen
le-chene-vert
1/24
Mitten in der blühenden Natur gelegen
Beheizter Poolbereich mit Rutschen
Vielfältige Aktivitäten und Spielplätze
Begrüßen Sie die beiden Esel!
348,50 €Ab: 250,50 €
June 22 - 7 Nächte 2 Erwachsene
2 verfügbare Unterkunftstypen
Seite 1 von 1

Campingurlaub in Castelnau de Montmiral

Freuen Sie sich auf ein bezauberndes mittelalterliches Dorf und eine idyllische Landschaft, wenn Sie einen Campingurlaub in Castelnau de Montmiral buchen. Erkunden Sie die architektonischen Besonderheiten dieses kleinen Dorfes sowie die historischen Städte in der Nähe, wie Albi und die pulsierende Stadt Toulouse.

Was sind unsere besten Campingplätze in Castelnau de Montmiral?

Le Chêne Vert, ein entspannter Ferienort im Herzen der Natur, ist unser bester Campingplatz in Castelnau de Montmiral. Sichern Sie sich einen Aufenthalt auf diesem ruhigen und angenehmen Platz mit Ihren Liebsten und freuen Sie sich auf die Erholung in der Natur. Der Platz verfügt über eine Vielzahl von Einrichtungen, die einen komfortablen und bequemen Urlaub ermöglichen.

Mit einem auf 25°C beheizten Hauptpool, einem Planschbecken und einer fünfspurigen Wasserrutsche ist der Schwimmkomplex des Resorts der perfekte Ort, um das warme Klima der Region zu genießen. Machen Sie es sich auf der großzügigen Sonnenterrasse mit einem guten Buch und einem erfrischenden Getränk bequem, während die Kinder ihren Urlaub mit den Zehen im Wasser genießen.

Abseits des Pools gibt es viele Möglichkeiten, aktive Camper zu beschäftigen, wie z. B. Sportwettbewerbe, die vom Personal des Campingplatzes organisiert werden, und entspanntere Aktivitäten wie Tischtennis, Billard und Tischfußball. In der geselligen Umgebung des Kid's Club können die Kleinen Aktivitäten genießen und neue Freunde finden, bevor sie mit ihnen auf den Spielplatz im Freien gehen. Live-Musik, Kabarett, Bingo, Pool-Partys, Quiz und Karaoke sind nur einige der Highlights der familienfreundlichen Abendunterhaltung.

Die Auswahl an Gerichten im Restaurant vor Ort bietet Ihnen die Möglichkeit, sowohl französische als auch europäische Küche zu genießen. Die Anlage verfügt über einen Minimarkt, so dass der Einkauf von Zutaten für die Selbstverpflegung einfach ist. Im Minimarkt finden Sie auch eine Auswahl an frisch gebackenem Brot.

In einer ruhigen und üppig begrünten Umgebung bieten die Stellplätze des Campingplatzes eine Reihe von Unterkünften, darunter gut ausgestattete Mobilheime mit geräumigen Wohnbereichen und einer guten Auswahl an Annehmlichkeiten.

Was kann man beim Camping in Castelnau de Montmiral am besten machen?

Da die Ursprünge des Dorfes auf das 13. Jahrhundert zurückgehen, finden Sie in Castelnau de Montmiral viele Sehenswürdigkeiten, die mit mittelalterlicher Architektur zu tun haben. Es ist schön, durch die alten Straßen zu schlendern, in denen man das Gefühl hat, in der Zeit zurück gereist zu sein. Halten Sie Ausschau nach Sehenswürdigkeiten wie dem Place des Arcades, der Kirche Our Lady of the Assumption und dem Tor der Garrics.

Von den höchsten Punkten des Dorfes aus können Sie sehen, dass die Umgebung bezaubernd grün ist und sich durch hügelige Felder und Weinberge auszeichnet. Es ist schön, auf den Landstraßen zu radeln, die das Dorf mit anderen malerischen Dörfern verbinden. Für malerische Wanderungen und Radtouren bietet sich ein Tagesausflug in den Wald von Sivens an.

Die nächstgelegene größere Stadt in der Nähe von Castelnau de Montmiral ist Gaillac, wo es noch mehr kulturelle Attraktionen gibt, nämlich das Museum der schönen Künste, die Abtei und das Museum Chateau de Foucaud Saint Michel und das Naturkundemuseum Philadelphe Thomas. Wenn das nicht ausreicht, um Ihr Interesse an historischen Sehenswürdigkeiten zu wecken, sollten Sie einen Abstecher ins nahegelegene Albi einplanen, wo Sie die Kathedrale Sainte-Cecile von Albi, das Toulouse-Lautrec-Museum und den Berbie-Palast besuchen können.

Auch wenn die rosarote Stadt Toulouse weiter entfernt liegt, ist sie ein empfehlenswerter Abstecher für diejenigen, die über ein eigenes Fahrzeug verfügen oder einen Mietwagen mieten möchten. Beginnen Sie Ihren Tag früh und kommen Sie in der Stadt an, um schöne Einkaufs- und Essenserlebnisse zu genießen und Top-Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Saint-Sernin de Toulouse, das interaktive Museum Cité de l'Espace, den neoklassizistischen Palast Place du Capitole und den Victor Hugo Markt zu entdecken.