Strandurlaub an der spanischen Küste

Strandurlaub an der spanischen Küste

Sonne und Strand satt!

Die Mittelmeerküste Spaniens lockt mit hunderten Kilometern feiner Sandstrände, wunderschönen Landschaften, kulturellen Sehenswürdigkeiten, aufregenden Städten und ausgezeichneter Küche.

Egal ob Sie die Costa Brava, Costa Dorada, Costa Blanca oder die Costa del Sol besuchen wollen – jede Region hat ihre eigenen Besonderheiten, die es zu entdecken gilt!

Abwechslungsreiche Costa Brava

An der Costa Brava im Nordosten der Iberischen Halbinsel wechseln sich Felsbuchten und sandige, aber auch steinige Strände ab. Durch die landschaftliche Vielfalt, die Nähe zu den Pyrenäen und die Vielzahl von Nationalparks kommen auch Naturliebhaber und Aktivurlauber voll auf ihre Kosten. Egal ob Rad fahren, wandern oder klettern – Sie haben die Wahl! Aber auch kulturell hat Katalonien - die Region rund um die Costa Brava - einiges zu bieten. Besuchen Sie beispielsweise das weltoffene Barcelona, das durch die Architektur Gaudís und die Sagrada Familia geprägt ist. Oder schlendern Sie durch die geschichtsträchtige Altstadt Tarragonas.

Die goldene Costa Dorada

Die Costa Dorada, südlich von Barcelona, ist vor allem für ihre langen, feinkörnigen und sanft abfallenden Sandstrände bekannt und ist somit das ideale Ziel für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Auch kulturell hat die Region einiges zu bieten. Planen Sie unbedingt einen Besuch in einem der vielen Museen, Klöster, Kirchen oder Burgen in und um Valencia ein. Und wer es lieber traditionell mag und das „wahre“ Spanien erleben möchte, fährt ins Landesinnere und besucht eines der ruhigen, urigen Dörfer oder wandert durch die beeindruckende Berglandschaft. Übrigens: Wussten Sie, dass die Region Valencia auf eine lange Winzertradition zurückblicken kann und dass die weltbekannte Paella dort ihren Ursprung hat?

Traumhafte Costa Blanca

Kilometerlange Sandstrände und beeindruckende Steilküsten sind bezeichnend für die Costa Blanca. Im Hinterland erstrecken sich zwischen mit Pinien bewachsenen Bergformationen weite Täler mit Mandelbäumen, Olivenfeldern, Orangen– und Mandarinenplantagen. Die vielen kleinen Dörfer in der Gegend haben sich zudem noch ihren spanischen Ursprung erhalten und sind einen Besuch wert! Vor allem das Tal des Pop und die Ortschaft Jalón (span.: Xaló) sind für ihren Weinanbau, ihr Kunsthandwerk, den Flohmarkt und diverse Köstlichkeiten, wie z.B. regionale Teig- und Gebäckwaren, bekannt. Wer es etwas lebhafter mag, besucht die Hafenstädte Allicante, Benidorm oder Guardamar.

Die sonnenverwöhnte Costa del Sol

Mit mehr als 320 Sonnentagen pro Jahr trägt die „Sonnenküste“ ihren Namen vollkommen zu Recht. Wunderschöne mediterrane Landschaften wechseln sich mit fantastischen Stränden und versteckten Buchten inmitten von Naturschutzgebieten ab. Das subtropische Klima sorgt zudem ganzjährig für angenehme Temperaturen. Die charmanten weißen Dörfer im Landesinneren und die ausgezeichnete Küche sollten Sie dabei nicht verpassen! Besuchen Sie auch das lebhafte Málaga mit seinen zahlreichen verwinkelten Gassen und den vielen Yachthäfen. Die fast 70 Golfplätze machen die Costa del Sol außerdem zu einem begehrten Reiseziel für golfbegeisterte Urlauber.

Klima

Ganzjährig milde Temperaturen

Kultur

Besuchen Sie das lebhafte Barcelona
Besichtigen Sie Museen, Klöster, Kirchen oder Burgen in und um Valencia

Sport

Wandern, klettern oder Rad fahren in den Pyrenäen
Surfen oder segeln im Mittelmeer
Golfen an der Costa del Sol

Kulinarisches

Typisch spanische Paella
Mediterrane Gerichte
Wein und Oliven aus Xálo und der Provinz Valencia

Abwechslungsreiche Landschaften

Felsbuchten und sandige, teils steinige Strände an der Costa Brava
Lange, feinkörnige, sanft abfallende Sandstrände an der Costa Dorada
Kilometerlange Sandstrände und beeindruckende Steilküsten an der Costa Blanca
Fantastische Strände und versteckte Buchten an der Costa del Sol

Essen

Paella ist in Valencia ein Festmahl. Wenn das größte Fest der Stadt 'Las Fallas' gefeiert wird, kann man sich an jeder Straßenecke an dem leckeren Gericht erfreuen! Doch auch im übrigen Spanien wird Paella angeboten. Sie besteht aus in Brühe gekochtem Reis mit Fisch, Meeresfrüchten und verschiedenem Gemüse.

46 Suchergebnisse

Camping Castell Montgri

Castell Montgri

7 Nächte mit Anreise am 03-06-2017

Bewertung: 8,7
Bewertung
Basierend auf 52 Bewertungen unserer Kunden
-30% € 171
  • Bungalowzelt
  • Anreisedatum Sa 03 Juni 2017
  • Zeitraum 7 Nächte
  • 2 Personen
€ 120

Camping Castell Montgri

  • Zahlreiche Freizeiteinrichtungen
  • Spätsommer genießen bis Ende September!
  • Drei verschiedene Schwimmbäder mit Rutschen und Wasserfall

Verfügbare Unterkünfte

Unterkünfte von Selectcamp buchbar

  • Glamping
  • Zelte
  • Mobilheim
Camping Playa Tropicana

Playa Tropicana

7 Nächte mit Anreise am 03-06-2017

-30% € 347
  • Mobilheim 2SZ
  • Anreisedatum Sa 03 Juni 2017
  • Zeitraum 7 Nächte
  • 2 Personen
  • Booked by Tohapi
€ 243

Camping Playa Tropicana

  • Frei- und Hallenbad mit schöner Sonnenterrasse
  • Schöner Sandstrand direkt vor dem Campingplatz
  • Separates Schwimmbecken für die Kinder

Verfügbare Unterkünfte

  • Mobilheim
Camping Vilanova Park

Vilanova Park

7 Nächte mit Anreise am 03-06-2017

Bewertung: 8,8
Bewertung
Basierend auf 24 Bewertungen unserer Kunden
-33% € 448
  • Mobilheim Happy Premium 3SZ AC
  • Anreisedatum Sa 03 Juni 2017
  • Zeitraum 7 Nächte
  • 2 Personen
€ 302

Camping Vilanova Park

  • In den waldreichen Hügeln der Costa Dorada
  • 5-Sterne-Ferienpark mit Restaurant
  • Schwimmbad mit Lichtspringbrunnen

Verfügbare Unterkünfte

Unterkünfte von Selectcamp buchbar

  • Bungalow
  • Glamping
  • Mobilheim