Banner

Salzburg – Jedermann trifft Mozart

Im Salzburger Land trifft man auf Almen, Alpen, Trachten und Traditionen. Mittendrin gemütliche Ferienorte wie Bischofshofen, St. Johan im Pongau oder Zell am See. Vielfältiges Highlight: Salzburg! Die Stadt, die Mozart zu meisterlichen Kompositionen inspirierte.

Mehr lesen

1

Ergebnis gefunden

Sportcamp Woferlgut
8.8
sportcamp-woferlgut
1/32
In einer fantastischen Berglandschaft am See
Indoor-Spielparadies, Kletterwand und Kletterkurs
Frei- und Hallenbäder, Wasserspielplatz und Rutsche
Für Sportler und Wellness-Fans

CHF 1’175

Ab:

CHF 943

22 August - 7 Nächte 2 Erwachsene
6 verfügbare Unterkunftstypen
Seite 1 von 1

Auszeit vom Alltag

Mit den Naturschutzparks Buchberg, Riedingtal und Weissbach liegen gleich drei geschützte Landschaftsräume im Salzburger Land. Eine gute Gelegenheit, um die Campingferien im Salzburger Land mit der Entdeckung von stolzen Berggipfeln, sanften Tälern, kristallklaren Bergseen und bewirtschafteten Almhütten zu verbinden und als Auszeit vom Alltag zu nutzen. Beim Bergwandern werden Sie immer wieder mit sensationellen Ausblicken auf die Bergwelt belohnt. Und wer genau hinsieht, der kann so manches Juwel der vielfältigen Fauna und Flora entdecken.

Kulturstadt Salzburg

Die Barockstadt Salzburg besitzt eine prachtvolle historische Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. In den engen Gassen reihen sich Bauwerke des Barock, des Mittelalters, der Renaissance und der Romanik aneinander. Dazu kommen die klassizistischen Bürgerhäuser der K.u.K.-Monarchie. In der Getreidegasse und am Marktplatz befinden sich das Geburts- und das Wohnhaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Zwei bedeutsame Adressen, die in den Familienferien unbedingt auf dem Besichtigungsprogramm stehen sollten. Fünf Brücken, von denen manche nur zu Fuss überquert werden dürfen, verbinden das Rechte mit dem Linken Salzachufer. Weithin sichtbar thront die Festung Hohensalzburg auf dem Mönchsberg.