Camping an der Costa Dorada

Camping an der Costa Dorada

Die schönsten Sandstrände finden Sie an der Costa Dorada

Herrlich Entspannen, Sonnenbaden und Schwimmen – dafür wählen Sie einen Campingplatz an der Costa Dorada. Lassen Sie sich von der regionalen Küche in den Städten und malerischen Fischerdörfern verwöhnen.

Ein Traum in Goldgelb

An der Costa Dorada sind die Sandstrände traumhaft – goldfarben und breit. Ihre einzige Sorge in den Ferien wird sein: Wie kommen Sie von der Strandliege zum Meer? Denn der feine Sand wird unter der Sommersonne ganz schön heiss. Lieber unter dem Sonnenschirm liegen bleiben, ein Nickerchen machen, sich ein kühles Getränk schmecken lassen oder ein gutes Buch lesen. Und über das Essen nachdenken: Selbst mit frischen Produkten in der Unterkunft kochen? Oder bequem mit der Familie im Restaurant essen gehen? Sie haben die Wahl

Auf Spanisch geniessen

Haben Sie Lust auf Kunst und Kultur? Besuchen Sie Tarragona, die Stadt mit römischer Vergangenheit, die heute viele Künstler beherbergt. Oder Barcelona. Bewundern Sie dort die berühmten Mosaikskulpturen und architektonischen Meisterwerke von Antoni Gaudí. Oder bummeln Sie über die Las Ramblas und gehen ein wenig einkaufen. Nehmen Sie sich Zeit! Besonders fürs Essen! In Spanien wird traditionell lang und ausgiebig gegessen – Tortilla mit Kartoffeln, gegrillter frischer Fisch und als süssen Nachtisch vielleicht eine Crema catalana? Zum perfekten Ferienglück Ihrer Kinder gehört ein Besuch des Freizeitparks Port Aventura!

Ihr Klick zum Ferienglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 30 Grad

Kultur

Römische Altertümer

Natur

Golden funkelnder Sandstrand

Kulinarisches

In Xato: Kabeljau, Sardellen und Thunfisch mit Endivien, Auberginen und Oliven

Souvenir

Töpferwaren, Keramik, Schmiedearbeiten, Körbe, Gaudí Souvenirs, Olivenöl

AKTIV UNTERWEGS

Action in Port Aventura

Im Themenpark Port Aventura in Salou ist jede Menge Action angesagt. Die Anlage zählt zu den grössten Vergnügungsparks Europas. Zu den verschiedenen Themenbereichen gehören u.a. SesamoAventura mit Figuren aus der Sesamstrasse, die Länder China und Mexiko, ein Beach Club und der Costa Caribe Aquatic Park. Nur ein einziger Abenteuertag? Na, damit werden Sie nicht auskommen.

SHOPPING

Auf nach Cambrils!

Zum Shoppen ist die Stadt Cambrils zu empfehlen. Die schönsten Geschäfte und Boutiquen befinden sich im Bereich des Hafens sowie in der Altstadt entlang der „Calle de la Corona d'Arago“.

ESSEN und TRINKEN

Leckere Spezialitäten

Gesund und lecker: „Escalivada“. Das sind gegrillte Auberginen und Paprikas, die mit Olivenöl und Knoblauch zubereitet werden. Weitere Spezialitäten sind katalanische Muscheln, der Schinken „Jamón ibérico“ und „Xáto“, ein aus verschiedenen Omeletts bestehendes Gericht mit Kabeljau, Sardellen und Thunfisch, Endiviensalat, Auberginen und Oliven.

SEHENSWERT

Berg Montserrat

Fahren Sie mit diversen Aufstiegsanlagen auf den sagenumwobenen Berg Montserrat, der rund 50 km nordwestlich von Barcelona liegt. In der Heiligen Höhle „Santa Cova“ soll einst die erste Schwarze Madonna gefunden worden sein. Heute ist die Schutzheilige Kataloniens als „Unsere Liebe Frau von Montserrat“ im Kloster Montserrat zu sehen und zum Pilgerziel geworden.

VERANSTALTUNGEN

Schauplatz Tarragona

In der ersten Juli-Woche ist Tarragona Schauplatz des alljährlich stattfindenden internationalen Wettbewerbs der Feuerwerker. Von Montag bis Freitag wird jeden Abend um 22.30Uhr ein gigantisches Feuerwerk veranstaltet, das viele zehntausend Zuschauer begeistert. Ein weiterer Höhepunkt ist das Ende September ebenfalls in Tarragona stattfindende Stadtfest „Festes de Santa Tecla de Tarragona“, das ganz im Zeichen der katalanischen Kultur steht. Neben Konzerten und traditionellen Umzügen sind auch die berühmten „Castells“, die menschlichen Turm-Pyramiden, zu sehen.