Ferien in Dalmatien

Ferien in Dalmatien

Facettenreiches Dalmatien - Kroatisches Inselparadies und Weltkulturerbe-Städte

Das sonnenverwöhnte Dalmatien reicht von Dubrovnik bis zum nördlichen Zadar. Dazwischen liegen so beliebte Touristenstädte wie Split und Trogir. Und viele schöne Inseln, darunter Pag, Hvar, Brač, Korčula und Mljet. Dalmatien Unbeschwerte Familienferien an Kroatiens Traumküste. 

Dalmatiens Inselwelt

Im türkisblauen Meer vor Dalmatiens Küste liegt eine unglaubliche Vielzahl traumhafter Inseln. Die meisten bestehen aus Kreidegestein, sind eher karg und besitzen kieselige Strände. Hier wachsen Steineichen, Pinien, Olivenbäume, Kiefern, Bambus und Schilf. Die Insel Pag besitzt malerische Buchten und gut ausgeschilderte Wanderwege. Übrigens sind fast alle kroatischen Inseln per Autofähre oder Katamaran mit dem Festland verbunden. Eine gute Möglichkeit, um in den Campingferien von Insel zu Insel zu hüpfen und Brač, Hvar, Korčula und Mljet zu besichtigen.

Für jeden etwas dabei

Die Inseln, Strände und malerischen Häfen machen Dalmatien zu einer facettenreichen Destination für Badeurlauber und Wassersportler. Doch auch in kultureller Hinsicht kommen Sie hier in den Campingferien voll auf Ihre Kosten. Denn das historische Kulturgut der kroatischen Ferienregion reicht zurück bis in Zeit der alten Römer. Darüber hinaus verfügt Dalmatien über ein wunderschönes grünes Hinterland mit unberührten Naturgebieten und ursprünglichen Dörfern. Am Abend sorgt ein guter Wein zu einer regionalen Spezialität für den Abschluss eines gelungenen Ferientages.

Ihr Klick zum Ferienglück

Direkt zu den Angeboten
Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 26 Grad

Kultur

UNESCO Weltkulturerbe: der Diokletianpalast in Split

Natur

Per Fähre oder Schnellboot von Insel zu Insel

Kulinarisches

Pasticada - zwei Tage Vorbereitungszeit, aber so lecker!

Souvenir

Lavendelbeutel in Herzform für den Schrank zu Hause

AKTIV UNTERWEGS

Aktivferien für die ganze Familie

Natur und Stille finden Wanderer im Naturpark Mljet. Das gut ausgeschilderte Wanderwegenetz führt an zahlreichen schönen Aussichtspunkten vorbei. Im Archipel von Šibenik können Sie in den Familienferien an halbtägigen Ausflügen per Kajak teilnehmen. Der feine Kieselstrand von Punta Rata" in Brela an der Makarska Riviera fällt so sanft ins Meerwasser ab, dass hier sogar die kleinsten Kinder unbeschwert planschen können.

VERANSTALTUNGEN

Viel zu erleben in Dalmatien

Heisser Tipp für die Familienferien: das internationale Kinderfestival vonŠibenik. Ende Juni steht die Stadt für zwei Wochen im Zeichen von Musik, Theater, Akrobatik und lustigen Spielen. Ebenfalls sehenswert: der Sängerwettstreit in Omiš, die Sommerfestspiele von Dubrovnik, das Sommerfestival in Split sowie das traditionelle Eselrennen auf der Insel Dugi Otok.

SEHENSWERT

Historische Bauten

Die pittoreske mittelalterliche Altstadt von Korčula ist ebenso sehenswert, wie die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Altstadt von Dubrovnik. Ein weiteres Highlight ist der im dritten Jahrhundert n.Chr. in Rekordzeit erbaute Diokletianpalast", der heute die Innenstadt der kroatischen Hafenstadt Split bildet.

ESSEN und TRINKEN

Kennen Sie „paški sir“?

Der beste Käse Kroatiens stammt von der Insel Pag und heisst paški sir“. Er wird aus der Milch einer besonders kleinen Schafrasse gewonnen, die nur hier auf Pag grast. Sein spezielles Aroma verdankt der Käse den von den Schafen bevorzugten mediterranen Pflanzen.

SHOPPING

Grosse Auswahl in Zadar

Zum Shoppen gehts nach Zadar. Neben modernen Einkaufszentren finden Sie hier eine ganze Reihe von Läden, in denen regionales Kunsthandwerk angeboten wird. Darunter Keramik, selbst gewebte Stoffe, feinste Spitze, Holzschnitzereien und Lavendel in bestickten Säckchen.