Ferienparks in der Ardèche

Ferienparks in der Ardèche

Städte und Schluchten, Kanutouren und Relaxen - Traumregion Ardèche!

Beweisen Sie Ihr Geschick im Kanufahren und trotzen Sie den 25 Stromschnellen des Flusses Ardèche. Oder: Richten Sie sich bei Ferien im Ferienpark gemütlich auf Ihrer eigenen Terrasse ein, und geniessen Sie die herrliche Umgebung. 

Der französische Grand Canyon

Und immer wieder sind es die traumhaften Ausblicke auf eine faszinierende Landschaft, die die Ferien in der Ferienanlage in der Ardèche so unvergesslich machen. Besonders eindrucksvoll: die zwischen Vallon-Pont-d’Arc und Saint-Martin-d’Ardèche gelegene Schlucht von Gorges de l’Ardèche. Manche bezeichnen sie auch als den "französischen Grand Canyon" und liegen damit gar nicht mal so verkehrt. Schliesslich besitzt die Schlucht mit 35 Kilometern Länge und einem geschätzten Alter von rund 110 Millionen Jahren durchaus sehr überzeugende Argumente. Besonders gut können Sie die Schönheit der Landschaft von den zahlreichen Aussichtspunkten entlang der Touristenstrasse D290 überblicken. Obwohl, noch viel eindrucksvoller ist natürlich eine Tour mit dem Kanu. Dabei sollten Sie nicht versäumen, dem Natursteinbogen von Pont d’Arc einen Besuch abzustatten. Die natürliche Steinbrücke ist nämlich das Wahrzeichen der regionalen Kanuten.

Kanufahren und mehr 

Ja, und wo wir gerade beim Thema Kanufahren sind, in Vallon-Pont-d‘Arc sind Sie genau richtig, um ein Kanu zu mieten. Darüber hinaus gibt es hier kleine Geschäfte und nette Restaurants sowie eine sehr interessante Ausstellung zum Thema der prähistorischen Felsenmalereien in der Chauvet-Höhle. Die Grotte selbst, die seit Juni 2014 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, kann nicht besichtigt werden. Allerdings wird mit Hochdruck an einer naturgetreuen Kopie gearbeitet. Freuen Sie sich darauf, nach erlebnisreichen Tagen wieder in die Idylle Ihres Ferienparks zurückzukehren und die Ferien in der Ferienanlage so richtig zu geniessen.

Temperatur

Durchschnittliche Sommertemperatur: 28 Grad

Kultur

Beeindruckende Höhlensysteme mit historischen Wandmalereien

Natur

Canyons, waldreiche Schluchten und schroffe Felsformationen

Kulinarisches

Köstliche Ziegenkäse sind Chevreton und Picodon

Souvenir

Wein, Käse und glasierte Maronen (Esskastanien)

AKTIV UNTERWEGS

Ein Traum für Wassersportler

Wassersportler zieht es ohne Frage hinaus auf die Ardèche. Wer kein eigenes Kanu besitzt, der kann sich an diverse Bootsvermietungen wenden. Bei Labeaume gibt es einen schönen Badestrand mit eindrucksvoller Aussicht.

SHOPPING

Einkaufen auf lokalen Märkten

Zum ausgedehnten Shoppen fährt man am besten nach Lyon. Frische Produkte aus der Region sind auf lokalen Märkten erhältlich.

ESSEN und TRINKEN

Spezialitäten der Region

Eine Spezialität der Region sind kandierte Kastanien, die hier „marrons glacés de l‘Ardèche“ heissen. Die andere Spezialität ist „poulet aux écrevisses“, ein Gericht mit Huhn und Flusskrebs.

SEHENSWERT

Alle Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Da es fast nicht möglich ist, in den Familienferien wirklich alle Sehenswürdigkeiten der Ardèche zu erleben, lohnt sich der Besuch im Miniaturland. Hier können Sie tatsächlich die gesamte Region sehen, nur eben in kleinerem Massstab. Natürlich inklusive der Pont d'Arc.

VERANSTALTUNGEN

Region der kleinen Festivitäten

In der Ardèche gibt es kaum grosse, sondern eher kleine Festivitäten. Dennoch werden im Herbst die Kastanienfeste gefeiert, da diese Baumfrucht einst von grosser wirtschaftlicher Bedeutung für die Region war.